Mit sicherem Gefühl buchen

Häufig gestellte Fragen

F: Was ist das Programm „Mit sicherem Gefühl buchen“?
A: Seabourn hat seine temporären Richtlinien für Stornierungen erweitert: Bei Buchungen bis zum 30. November 2020 für Kreuzfahrten mit Abreise bis zum 31. Dezember 2021 können Fahrgäste bis zu 30 Tage vor Abflug stornieren. Sie erhalten für alle Zahlungen, die bereits an Seabourn geleistet wurden und derzeit innerhalb der Stornierungsgebühren liegen, eine 100%ige Gutschrift für zukünftige Kreuzfahrten. Das Kreuzfahrtguthaben für die zukünftige Verwendung, das im Rahmen des Programms „Mit sicherem Gefühl buchen“ gewährt wird, ist 12 Monate ab Ausstellungsdatum gültig und kann zur Buchung von Kreuzfahrten mit Abreisedatum bis 31. Dezember 2022 verwendet werden.

Die erweiterte Richtlinie, die nun für Abreisen im Jahr 2021 gilt, beinhaltet außerdem einen neuen Vorteil in Form einer „Bestpreisgarantie“, sodass Fahrgäste sicher sein können, dass sie für ihre Reise stets den niedrigsten öffentlich verfügbaren Fahrpreis auf Seabourn.com anfordern können, für den Fall, dass die Fahrpreise nach der Buchung gesenkt werden. Die Garantie gilt für Fahrgäste, wenn die Preise für ihre spezielle Reise und die gebuchte Suite-Kategorie reduziert werden, sowie für Fahrgäste, die bis zum 30. November 2020 gebucht haben. Wenn Fahrgäste einen besseren öffentlich verfügbaren Fahrpreis auf Seabourn.com sehen, können sie den günstigeren Fahrpreis anfordern.

Weitere Informationen zu Seabourns-Richtlinien bezüglich „Mit sicherem Gefühl buchen“ finden Sie unter https://www.seabourn.com/en_US/book-with-confidence.html.

F: Was sind die Gültigkeitsdaten für „Mit sicherem Gefühl buchen“?
A: Siehe oben.

F: Wie lange haben die Fahrgäste Zeit, um ihr Guthaben für eine zukünftige Kreuzfahrt zu verwenden, wenn sie das Programm „Mit sicherem Gefühl buchen“ genutzt haben?
A: Das Kreuzfahrtguthaben für die zukünftige Verwendung, das im Rahmen des Programms „Mit sicherem Gefühl buchen“ gewährt wird, ist 12 Monate ab Ausstellungsdatum gültig und kann zur Buchung von Reisen mit Abfahrtsdatum bis 31. Dez. 2022 verwendet werden.

F: Was mache ich, wenn ein Fahrgast im Rahmen des Programms „Mit sicherem Gefühl buchen“ stornieren und ein Kreuzfahrtguthaben für die zukünftige Verwendung erhalten möchte?
A: Es ist nicht erforderlich, uns anzurufen, um das Programm „Mit sicherem Gefühl buchen“ zu nutzen. Die Buchung muss bis 30 Tage vor Reiseantritt storniert werden. Wenn Ihre Buchung die Zulassungskriterien erfüllt, stellen Sie bitte sicher, dass Sie die folgenden Schritte durchführen:
1. Stornieren Sie Ihre Buchung.
2. Reichen Sie das Formular „Mit sicherem Gefühl buchen“ ein, um Ihr Kreuzfahrtguthaben für die zukünftige Verwendung zu beantragen.
3. Sie werden per E-Mail darüber benachrichtigt, dass Ihr Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten angewendet wurde.

Nach Überprüfung und Verarbeitung wird das Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten auf Ihre Clubnummer angewendet. Falls Sie keine Clubnummer haben, erstellt Seabourn eine Clubnummer für Sie.

F: Müssen Fahrgäste den vollen Guthabenbetrag für eine einzelne Buchung verwenden?
A: Nein.  Wenn der Basis-Kreuzfahrttarif einer Buchung unter dem Betrag des Guthabens für zukünftige Kreuzfahrten liegt, bleibt der Restbetrag an die Seabourn Club Nummer eines Fahrgastes gebunden, damit er bei nachfolgenden Buchungen verwendet werden kann, die unter das zutreffende „Buchen bis“- oder „Abreisen bis“-Datum fallen, wie in den AGB für das Guthaben für zukünftige Kreuzfahrten beschrieben.

F: Was ist die neue „Bestpreisgarantie“?
A: Die „Bestpreisgarantie“ sorgt dafür, dass die Fahrgäste für ihre Reise stets den niedrigsten öffentlich verfügbaren Fahrpreis auf Seabourn.com anfordern können und so ganz beruhigt sein können, falls die Fahrpreise nach der Buchung gesenkt werden. Die Garantie gilt für Fahrgäste, wenn die Preise für ihre spezielle Reise und die gebuchte Suite-Kategorie reduziert werden, sowie für Fahrgäste, die bis zum 30. November 2020 gebucht haben. Fahrgäste und Reiseberater sollten sich direkt an Seabourn wenden, wenn sie einen günstigeren Preis auf der Seabourn-Website sehen. Dies muss jedoch mindestens 30 Tage vor der Abreise geschehen.

F: Wer hat Anspruch auf eine Entschädigung im Rahmen Ihrer Bestpreisgarantie?
A: Fahrgäste müssen bis zum 30. November 2020 eine Seabourn-Buchung vorgenommen haben, um berechtigt zu sein. Fahrgäste haben Anspruch auf eine Entschädigung im Rahmen der Bestpreisgarantie, wenn die Preise für ihre spezielle Reise und die gebuchte Suite-Kategorie auf Seabourn.com reduziert werden. Die Entschädigung erfolgt nur auf Anfrage.

F: Welche Art von Entschädigung wird im Rahmen der Bestpreisgarantie gewährt?
A: Seabourn bietet eine Entschädigung in Form eines Bordguthabens, eines Suite-Upgrades, einer Fahrpreisreduzierung oder einer anderen Art von Entschädigung. Seabourn behält sich das alleinige Recht vor, die Art der Entschädigung für die Fahrgäste festzulegen. Der Betrag der Anpassung wird durch die Differenz zwischen dem gebuchten Fahrpreis und dem aktuell auf Seabourn.com angezeigten Fahrpreis an dem Tag bestimmt, an dem die Anfrage bei Seabourn eingeht.

F: Wie sieht der Ablauf aus, um eine Entschädigung im Rahmen der Bestpreisgarantie von Seabourn zu erhalten?
A: Bitte wenden Sie sich an die Reservierungsabteilung von Seabourn, um eine Entschädigung im Rahmen der Bestpreisgarantie anzufordern. Die Entschädigung wird nur auf Anfrage gewährt.

F: Gelten „Mit sicherem Gefühl buchen“ und Bestpreisgarantie für alle Kreuzfahrten?
A: Nein, „Mit sicherem Gefühl buchen“ und Bestpreisgarantie sind auf ausgewählten Reisen verfügbar und gelten nicht für Weltkreuzfahrten oder Segmente davon sowie für Kreuzfahrten mit Seabourn Venture.

Weitere Informationen zu Seabourns-Richtlinien bezüglich „Mit sicherem Gefühl buchen“ finden Sie unter https://www.seabourn.com/en_US/book-with-confidence.html.

Weitere Informationen und FAQ zur Betriebspause von Seabourn finden Sie unter: https://www.seabourn.com/en_US/news/pause-global-cruise-operations.html.