Küchenchef Thomas Keller

Im Zuge der kontinuierlichen Bemühungen um Erlebnisse von Weltrang ging Seabourn eine Partnerschaft mit dem weltberühmten amerikanischen Koch und Restaurantbesitzer Thomas Keller ein.

Im Zuge der kontinuierlichen Bemühungen um Erlebnisse von Weltrang ging Seabourn eine Partnerschaft mit dem weltberühmten amerikanischen Koch und Restaurantbesitzer Thomas Keller ein. Als kulinarisches Genie hinter einem Trio mit Michelinsternen ausgezeichneter Restaurants – The French Laundry, Per Se und Bouchon – bringt Keller seine preisgekrönte französische und amerikanische Küche in die ultraluxuriöse Kreuzfahrtlinie ein und ergänzt Seabourns bereits gefeierte Küche um neue Geschmacksrichtungen und Flair.

Küchenchef Keller hat eine Reihe von Gerichten entwickelt, von Vorspeisen über Hauptgerichte bis hin zu Desserts. Die Zubereitung dieser kulinarischen Selektion erfolgt mit dem Niveau erlesener Zutaten, die Gäste von einem Restaurant der Thomas Keller Restaurant Group erwarten, und nach exakten Vorgaben. So entsteht ein einmaliges Speiseerlebnis, das auf See seinesgleichen sucht.

Küchenchef Keller wird außerdem der Kreuzfahrtlinie bei verschiedenen Aspekten ihres kulinarischen Betriebs beratend zur Seite stehen und Seabourns kulinarischem Team sein Fachwissen und seine Vision nahebringen.

Seabourn und Küchenchef Keller haben dieselben Grundwerte und glauben an eine echte Zusammenarbeit für das beste kulinarische Erlebnis für die Gäste.

„Unsere philosophische Grundhaltung stimmt überein und das macht unsere Zusammenarbeit mit Seabourn zu einer spannenden neuen Möglichkeit für unsere Restaurantgruppe. Wir freuen uns darauf, unsere Erfahrung und unser Repertoire mit dem herausragenden kulinarischen Team von Seabourn zu teilen“, so Thomas Keller, Koch/Inhaber der Thomas Keller Restaurantgruppe.

Der Chef de Cuisine der Thomas Keller Restaurant Group, Devin Knell, leitet Fortbildungskurse für das kulinarische Seabourn-Team in Küchenchef Kellers Forschungs- und Entwicklungsküche in Yountville, Kalifornien. Diese Kurse gehen über die Zubereitung einer Handvoll Gerichte hinaus und zeigen, was die verlässliche Qualität von Kellers preisgekrönten Restaurants ausmacht, um den langfristigen Erfolg der Zusammenarbeit sicherzustellen. Seabourns Küchenchefs werden ähnliche Schulungen mit ihren hochqualifizierten kulinarischen Teams an Bord durchführen, um ein noch authentischeres Speiseerlebnis zu bieten.

„Wie in unseren Küchen an Land auch werden wir mit dem Seabourn-Team daran arbeiten, einen Schwerpunkt auf beste Zutaten und eine verlässliche Zubereitung sicherzustellen sowie ein besonderes Augenmerk auf einen Service, der das Erlebnis der Gäste steigert und dazu beiträgt, dass ihre Reise mit Seabourn ihnen in bester Erinnerung bleibt“, so Küchenchef Keller.