Beauty Point (Launceston), Australien

Wenn Sie die malerische Mündung des Tamar River im Norden Tasmaniens erreichen, kommen Sie in der kleinen Stadt Beauty Point zum frühesten Tiefseehafen der Region. Die Stadt beherbergt das National Institute for Maritime Studies, das faszinierende Seahorse World Aquarium, das sich der Zucht und dem Schutz der malerischen Seepferdchen widmet, sowie ein Schnabeltierhaus. Im Umland gibt es mehr als 20 preisgekrönte Weingüter und Spezialitätenfarmen, darunter Lavendel- und Käseproduzenten. In der weiteren Umgebung befinden sich einige malerische Schluchten, darunter die Cataract Gorge mit einem dramatischen Klippenpfad, malerischen Wanderwegen und dem längsten einspurigen Sessellift der Welt. In der größeren Flussstadt Launceston, etwa 40 Autominuten entfernt, finden Sie das Queen Victoria Museum, das in einer historischen Eisenbahnwerkstatt aus dem 19. Jahrhundert untergebracht ist, den schönen Royal Park und eine Kunstgalerie.