Bitung, Sulawesi, Indonesien

Bitung ist der geschäftige Hafen von Manado auf der Insel Sulawesi. Wie bei anderen indonesischen Häfen ist es interessant zu sehen, welche Art von Schiffen im Hafen auftauchen. Die schmale Meerenge zwischen Bitung und der Insel Lembeh ist berühmt für ihr farbenfrohes Meeresleben, insbesondere für kleinere Arten wie Nacktschnecken, Miniatur-Seepferdchen und so weiter. In Manado gibt es zahlreiche Zeugnisse der holländischen Kolonialgeschichte, aber viele Besucher zieht es in die bemerkenswerten Naturschutzgebiete wie Tangkoko, wo die niedlichen Koboldäffchen mit ihren Kulleraugen und die vom Aussterben bedrohten Schopfmakaken zusammen mit den Tukan-Hornvögeln die Hauptattraktionen sind. Das Dorf Airmadidi beherbergt bemerkenswerte, in Stein gehauene Sarkophage aus der vorchristlichen Minahasan-Kultur.