Icoaraci (Belem), Brazil

Belém liegt an der Mündung des mächtigen Amazonas inmitten tropischer Vegetation, nur 1 Grad südlich des Äquators. Weiße Kolonialgebäude mit roten Ziegeldächern, baumbestandene öffentliche Plätze und ein entspannter Lebensstil sind die Merkmale dieser Stadt. Die Stadt wurde 1616 von den Portugiesen einige Tage nach Weihnachten gegründet – der Name Belém ist Portugiesisch für Bethlehem. Durch Belém werden alle Produkte aus dem Amazonas verschifft, und im Hafen finden Sie Frachtschiffe voller Holz, Nüssen, Früchten, Jute, Fisch, Vieh, Mineralien und Orchideen.