Point-a-Pitre, Guadeloupe

Guadeloupes Hauptstadt liegt in der Nähe der schmalen Landenge, die die beiden Flügel der schmetterlingsförmigen Insel miteinander verbindet. Grand Terre ist der größere Flügel, gesäumt von herrlichen Stränden, die so viele Besucher in die Karibik locken. Das Museum von Saint-John Perse befindet sich in einem intakten Herrenhaus aus der Kolonialzeit und ist dem Nobelpreisträger Alexis Léger gewidmet, dessen Pseudonym St-John Perse war. In dem Gebäude können Sie typisch kreolische Innenräume der damaligen Zeit besichtigen und mehr über sein Leben und Werk erfahren. Vor Kurzem wurde das von der Kritik hoch gelobte Musée ACTe eröffnet, ein modernes Museum, das der Geschichte und dem Erbe der Sklaverei in der Karibik gewidmet ist. Es ist weltweit das einzige Museum seiner Art, das ihre Auswirkungen auf eine klare und informative Art und Weise erklärt.