Semarang, Java, Indonesia

Semarang ist ein Handelshafen, der etwa auf halber Strecke zwischen Jakarta und Surabaya entlang der zentralen Nordküste Javas liegt. Heute werden viele der wichtigsten Exporte der Insel, darunter Tabak, Zucker, Gummi, Kaffee und Kakao, über Semarang verschifft. Aufgrund seiner guten Zugänglichkeit zum Inselinneren ist es ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu den zahlreiche Kaffeeplantagen und zum spektakulären UNESCO-Weltkulturerbe Borobudur.