St. Thomas, U.S.V.I.

Seit der Ankunft der ersten Europäer, angeführt von Christoph Kolumbus im Jahr 1493, hatten die Jungferninseln eine wechselvolle und bunte Geschichte. Engländer, Holländer, Spanier, Franzosen und Dänen hatten alle Einfluss auf die Entwicklung der Inseln zum Handelsknotenpunkt im Atlantik. Charlotte Amalie ist eine bergige Hafenstadt auf St. Thomas und berühmt für ihre Einkaufsmöglichkeiten. Viele der Boutiquen waren einst Piratenhochburgen oder dickwandige Lagerhallen mit gewölbter Decke. Heute, restauriert, sind sie mit verlockenden Importen überfüllt. Wer nicht einkaufen möchte, findet hier wunderschöne Strände und Wassersportmöglichkeiten, um ein paar sonnige Stunden zu verbringen.