Trapani, Italy

Helle Steingebäude, phönizische Festungen und jahrhundertealte Monumente – das sind nur einige Schönheiten von Trapani. Die Stadt zieht sich sichelförmig an der Küste entlang und wird vom Berg Erice und dem Torre di Ligny, einem majestätischen Turm an der Westspitze der Stadt, überragt. Unter der arabischen Herrschaft war Trapani ein blühender Hafen für die Produktion von Salz, Thunfisch und Korallen. Die Stadt wurde im 16. Jahrhundert für die schönen Kunstwerke berühmt, die von den Korallenkünstlern von Trapani hergestellt wurden. Eine schöne Sammlung ihrer Werke kann im Landesmuseum Agostino Pepoli besichtigt werden.