Vladivostok, Russia

Die größte Stadt in Russlands fernem Osten erstreckt sich über eine Halbinsel und beide Seiten der Bucht Goldenes Horn. Wie Istanbul ist es hügelig, aber im Gegensatz zur türkischen Stadt ist es voll von jahrhundertealten russischen Gebäuden und heroischen sowjetischen Denkmälern wie etwa dem Denkmal für die Kämpfer um die Macht der Sowjets im Fernen Osten. Die Stadt liegt nahe der russischen Grenze zu Japan. Es ist der Heimathafen der russischen Pazifikflotte, deren Schiffe direkt in der Innenstadt liegen. Der Hafen von Sportivnaya lädt zu einem schönen Spaziergang ein. Versäumen Sie es nicht, sich den prunkvollen Bahnhof von Wladiwostok anzusehen, eine Kopie des Moskauer Bahnhofs, neben der eine echte Dampflokomotive von früher aufgestellt wurde. Die Stadt hat zwei beeindruckende Schrägseilbrücken. Die zur Insel Russkly führende Brücke ist die längste Schrägseilbrücke der Welt. Die orthodoxe Pokorovsky-Kathedrale mit Goldkuppel ist von einem Park umgeben, der verschiedene schöne Fotomotive bietet. Im Marine- und Militärmuseum haben Sie die Möglichkeit, in ein aufgelegtes U-Boot hineinzuklettern.