Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Seabourn Cruise Line Limited („Seabourn“, „wir“, „unsere“, oder „uns“) ist ein Geschäftsbereich der Carnival Corporation & plc. Wir erkennen an, dass Ihre Privatsphäre wichtig ist. Ihre Entscheidung, Informationen mit uns zu teilen, ist ein wichtiger Bestandteil unseres erstklassigen Reiseerlebnisses. Wir haben diese Datenschutzerklärung entwickelt, um zu erläutern, wie Ihre personenbezogenen Daten von Seabourn sowohl online als auch in der realen Welt erhoben, genutzt, gespeichert, verarbeitet, übertragen und weitergegeben werden.

Unsere Dienstleistungen. Diese Datenschutzerklärung gilt für unsere Websites und Anwendungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf hollandamerica.com (zusammen unsere „Websites”) und alle anderen Websites, Mobilanwendungen oder anderen Onlinedienste, die auf diese Mitteilung sowie auf Ihre Interaktionen mit uns vor, während und nach einem unserer Urlaubserlebnisse (zusammen mit unseren Websites, unseren „Dienstleistungen“) verlinken.
Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nicht für die Verarbeitung von Informationen über Mitarbeiter, Besatzungsmitglieder, Auftragnehmer oder unsere Verkäuferkontakte gilt.

Indem Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen oder unsere Dienste anderweitig nutzen, bestätigen Sie, dass Sie die Bedingungen dieser Datenschutzerklärung und unserer Nutzungsbedingungen gelesen haben und damit einverstanden sind.

WIE WIR IHRE DATEN ERHEBEN UND NUTZEN

Wir erfassen personenbezogene Daten auf verschiedene Weise, beispielsweise wenn Sie unsere Online-Websites und -Dienste besuchen, Reisen buchen, ein Konto erstellen, unsere Urlaubserlebnisse auf Reisen genießen, mit uns kommunizieren oder auf andere Weise mit unseren Diensten in Kontakt treten. Alle über unsere Services erhobenen Daten können kombiniert werden, um eine nahtlose, personalisierte Erfahrung zu bieten, unabhängig davon, wie Sie mit uns interagieren.

Zu den Kategorien personenbezogener Daten, die wir erheben, gehören:

Persönliche Kennungenwie Name, E-Mail-Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder ähnliche Kennungen.
Kundendatensätze wie Ihre Ausweisdokumente, Zahlungsinformationen (Kredit- oder Debitkarte oder andere Finanzinformationen).
Kommerzielle Informationen z. B. Ihr Reiseverlauf, Kontodaten, die Teilnahme an einem Treue- oder Prämienprogramm oder Informationen zu den gekauften oder in Betracht gezogenen Produkten oder Dienstleistungen.
Gesundheits- oder medizinische Informationen wie Informationen zur Barrierefreiheit, Betreuung in einer unserer Bordkliniken, Medikamente, Allergien oder andere medizinische Bedürfnisse.
Sensorische Information wie Fotos und Videos von Ihnen und Audioaufnahmen von Telefonanrufen zwischen Ihnen und uns, sofern dies gesetzlich zulässig ist.
Präferenzen, die Sie uns zur Verfügung stellen oder die durch Ihre Nutzung der Dienste erzeugt werden, einschließlich der Schlussfolgerungen, die wir aufgrund unserer Erfahrung mit Ihnen ziehen.
Internet, Netzwerk und Geräteinformationenvon dem Browser oder Gerät, das Sie für den Zugriff auf unsere Dienste nutzen, was Ihre IP-Adresse, Geräte-ID, Cookie-Identifikatoren, den Browsertyp, den Internet-Service-Provider, die verweisenden/verlassenen Seiten, das Betriebssystem, den Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten umfassen kann.
Geolokationsdaten einschließlich präziser Geolokationsdaten von Ihrem Browser oder Gerät oder basierend auf Ihrer IP-Adresse.
Berufliche Daten wenn Sie eine Bewerbung einreichen oder in Verbindung mit Ihrer Rolle als Reisepartner oder Reisevermittler.

Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie wir personenbezogene Daten erheben, die Sie uns direkt übermitteln, Informationen, die wir durch Ihre Nutzung der Dienste oder Ihre Reiseerfahrung erfassen, und Informationen, die wir von Dritten erhalten, sowie die Zwecke, für die wir Ihre Daten verwenden.

A.    Wenn Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellen

·       REGISTRIERUNG UND PROFIL. Wenn Sie sich über unsere Dienste für ein Konto anmelden oder Ihr Reiseprofil vervollständigen, erfassen wir Ihre personenbezogenen Kennungen, Kundendaten, kommerzielle Informationen und, sofern Sie dies angeben, Informationen über den Gesundheitszustand oder Krankheiten. Wir nutzen diese Daten, um Ihr Konto zu erstellen und zu verwalten, Ihnen die relevanten Services und Informationen bereitzustellen, mit Ihnen in Bezug auf Ihr Konto und Ihre Nutzung der Services zu kommunizieren, Belohnungen und Treueprogramm-Vergünstigungen bereitzustellen und Ihnen in Übereinstimmung mit Ihren Wünschen per E-Mail, Push-Benachrichtigung oder SMS Marketingmitteilungen zu senden.

·       REISEBUCHUNGEN UND BESTELLUNGEN. Wenn Sie eine Reise bei uns buchen oder zusätzliche Produkte oder Dienstleistungen bestellen, erheben wir eine Vielzahl von Daten, einschließlich Ihrer personenbezogenen Kennungen, Kundenaufzeichnungen, kommerzielle Informationen und, sofern Sie diese bereitstellen, Informationen über Gesundheitszustand oder Krankheiten sowie sonstige Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen.  Wir nutzen diese Daten, um Ihre Transaktion zu verarbeiten, Ihren Einkauf abzuschließen und zu versenden, Ihre Reiseroute zu buchen und zu bestätigen, mit Ihnen und denjenigen, die mit Ihnen reisen, über Ihre Reiseroute zu kommunizieren und die Services zu verwalten.

·       ANFRAGEN UND KOMMUNIKATION. Wenn Sie mit uns oder anderen Gästen schriftlich oder in elektronischer Form kommunizieren, um eine Reiseroute, einen Deckplan, eine Broschüre, eine E-Broschüre oder ein Video anzufordern oder auf andere Weise mit uns oder anderen Gästen in Verbindung zu treten, erheben wir Ihre personenbezogenen Kennungen, kommerzielle Informationen und Daten sowie alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie im Inhalt Ihrer Nachricht angeben. Wir nutzen diese Daten, um Ihre Anfragen zu untersuchen und zu beantworten, die Kommunikation mit uns und den anderen Gästen zu erleichtern, Ihnen die angeforderten Informationen bereitzustellen, die Dienstleistungen für unsere Gäste zu verbessern und unser Geschäft zu verwalten und auszubauen. Wenn Sie ein Unternehmen oder eine Agentur vertreten, die an einer Partnerschaft mit uns interessiert sind, erheben wir auch Ihre beruflichen und Beschäftigungsdaten, um Ihre Anfragen zu beantworten, mit Ihnen zu kommunizieren, unsere Organisation zu verwalten und auszubauen und eine Geschäftsbeziehung zu ermöglichen.

·        UMFRAGEN UND TIPPS. Wenn Sie eine Werbeaktion nutzen, an einer Umfrage teilnehmen oder an einem Wettbewerb oder Gewinnspiel teilnehmen möchten, erheben wir Ihre personenbezogenen Identifikatoren, Kundendaten und alle anderen personenbezogenen Daten, die Sie zu diesem Zeitpunkt angeben müssen, oder die Sie uns zur Verfügung stellen möchten. Wir nutzen diese Daten, um die Dienste zu verwalten und zu vereinfachen, auf Ihre Eingaben zu antworten, mit Ihnen zu kommunizieren, Marktforschungen durchzuführen, unsere Marketing- und Werbeaktivitäten zu informieren und unser Geschäft zu verbessern und auszubauen.

·        GERÄTEINHALT (KONTAKTE UND FOTOS). Mit Ihrer Erlaubnis erheben wir Inhalte von dem Gerät, mit dem Sie auf unsere Onlinedienste zugreifen, wie Fotos von Ihrer Kamerarolle und Kamera sowie die Kontakte aus Ihrem Adressbuch. Wir nutzen diese Daten, um Ihr Sicherheitsfoto aufzunehmen, Fotos und Videos zu teilen, die Sie während Ihres Urlaubs aufgenommen haben, oder um mit Ihren Kontakten zu kommunizieren. Weitere Informationen zum Widerruf Ihrer Erlaubnis finden Sie im Abschnitt Auswahlmöglichkeiten zu Ihren Daten weiter unten.

Sie können personenbezogene Daten für sich und Ihre Mitreisenden angeben. Indem Sie uns die Reise- oder Kontaktinformationen von Dritten zur Verfügung stellen, bestätigen Sie, dass Sie befugt sind, dies in deren Namen zu tun, und dass Sie ihnen die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Informationen zur Verfügung gestellt haben. Auf die personenbezogenen Daten jeder Person, deren personenbezogene Daten mit derselben Reiseroute verknüpft sind, können möglicherweise alle anderen Personen zugreifen, die auf derselben Reiseroute aufgeführt sind.

B.    Während Sie im Urlaub sind.

Wenn Sie an Bord eines unserer Schiffe oder in einer unserer Liegenschaften an den Services teilnehmen, erheben wir Daten über Ihren Besuch, einschließlich Informationen über Ihre Interaktionen mit unseren Mitarbeitern, Programmierung und über die technologisch verbesserten Funktionen unserer Schiffe und Hotels.

Es gibt verschiedene Arten von Urlaubserlebnissen, in denen wir Ihre Daten erheben und nutzen können:

  • AUSSTATTUNG, AUSFLÜGE UND ZUSATZLEISTUNGEN. Wenn Sie unsere Ausstattung nutzen oder Ihren Urlaub durch den Kauf von Waren oder Dienstleistungen an Bord bereichern möchten, erfassen wir Ihre persönlichen Daten, Kundendaten und kommerzielle Informationen. Abhängig vom Service müssen wir möglicherweise auch Informationen über Ihre Gesundheit oder Ihren Gesundheitszustand erheben.  Wir nutzen diese Informationen, um Ihre Transaktion zu verarbeiten, Ihre Services zu buchen und zu verwalten, mit Ihnen und denjenigen, die mit Ihnen reisen, über Ihre Services zu kommunizieren und unsere Werbe- und Marketingaktivitäten zu informieren. Wenn die Dienstleistungen von Drittunternehmen bereitgestellt werden, nutzen wir Ihre Daten, um deren Bereitstellung der Dienstleistung zu koordinieren und zu erleichtern.

  • VORFÄLLE. Wenn Sie während Ihrer Reise mit uns einen Personenschaden erleiden, einen Anspruch auf einen Personenschaden erheben oder anderweitig an einem Vorfall beteiligt sind, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten, gesundheitlichen oder medizinischen Informationen und Angaben zu dem Vorfall. Wir nutzen diese Daten, um Ihre medizinischen und Sicherheitsbedürfnisse zu erfüllen, Aufzeichnungen über Vorfälle zu führen, Untersuchungen und Abhilfemaßnahmen zu erleichtern, unsere Rechte und die Rechte unserer Gäste zu schützen, zu Sicherheitszwecken, um Betrug vorzubeugen und unsere Dienstleistungen zu verbessern.

  • FOTO- UND VIDEOAUFNAHMEN. Wir nehmen ein Sicherheitsfoto an Bord oder bevor Sie an Bord unserer Schiffe gehen, auf. Für die Sicherheit jedes Schiffes und seiner Passagiere sowie zur Aufrechterhaltung der Gesundheit und Sicherheit betreiben wir an Bord unserer Schiffe Überwachungskameras (CCTV-Kameras), auch an allen Zugangspunkten und in den öffentlichen Bereichen. Diese CCTV-Kameras zeichnen kontinuierlich auf und Bilder von Ihnen können in diesen Aufnahmen erscheinen („CCTV-Bilder“). Fotografen und Kamerateams machen Fotos und Filme, die die Gäste am Ende ihres Urlaubs kaufen oder für eigene Werbezwecke verwenden können. Sie sind gerne bereit, vernünftige Schritte zu unternehmen, um zu vermeiden, dass Sie gefilmt oder fotografiert werden, wenn Sie der Person mit der Kamera mitteilen, dass dies Ihre Präferenz ist, aber wir können nicht garantieren, dass Ihre Bilder nicht zufällig enthalten sind. Wir nutzen diese Daten für eigene Werbezwecke, um Aufzeichnungen über Vorfälle zu führen, Untersuchungen und Abhilfemaßnahmen zu erleichtern, unsere Rechte und die Rechte unserer Gäste zu schützen, zu Sicherheitszwecken, um Betrug vorzubeugen und unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wir können Gesichtserkennungstechnologie auf Ihr Sicherheitsfoto anwenden, um das Ein- und Ausschiffen an den Anlaufhäfen zu ermöglichen. Wir können auch Gesichtserkennung nutzen, um die von Bordfotografen aufgenommenen Bilder mit Ihnen zu verlinken und somit die Bestellung zu vereinfachen und Papierverschwendung zu reduzieren. Nach der Schiffsreise können Sie weiterhin über unsere Verbindung mit einem Drittanbieter auf Fotos zugreifen. Wir löschen die biometrischen Gesichtserkennungen unverzüglich nach Abschluss der Reise. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, identifizierte und mit einem Gastkonto verknüpfte Fotos bis zu zwei (2) Jahre lang aufzubewahren, damit der Gast nach Ablauf der Reise auf Fotos und Erinnerungsstücke zugreifen und diese erwerben kann.

  • KASINO: Wenn Sie sich dazu entscheiden, während Ihrer Reise in einem unserer Gastkasinos zu spielen, einschließlich über verfügbare Gastkasinoseiten, erheben wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Kennungen, Kundendaten und kommerzielle Informationen. Wir erheben auch Daten über Ihre Spielaktivität, wie z. B. die von Ihnen gespielten Spiele, die Spieldauer, die Spielergebnisse, den Gesamteinsatz und den Gewinnbetrag. Wir können diese Informationen nutzen, um eine Gewinn-/Verlustrechnung zu führen, Kreditprüfungen durchzuführen, Kreditlinien zu verarbeiten, die Dienste zu betreiben und zu warten, Ihre Identität und Ihr Alter zu überprüfen, unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, Betrug vorzubeugen und Sie mit Aktionen und Angeboten während Ihres Urlaubs und für zukünftige Reisen zu beliefern, um unsere Marketing- und Werbemaßnahmen zu informieren und direkt mit Ihnen zu kommunizieren.

C.     Wenn Sie unsere Online-Dienste nutzen.

Wenn Sie unsere Websites besuchen oder unsere Dienste nutzen, unsere E-Mails lesen oder auf andere Weise über einen Computer oder ein Mobilgerät mit uns in Kontakt treten, erheben wir und unsere Partner automatisch Daten darüber, wie Sie auf den Dienst zugreifen und ihn nutzen, sowie Informationen über das von Ihnen genutzte Gerät um auf den Service zuzugreifen.

Wir erheben diese Daten in der Regel über eine Vielzahl von Tracking-Technologien, darunter Cookies, Flash-Objekte, Web Beacons, eingebettete Skripte, Technologien zur Standortbestimmung und ähnliche Technologien (zusammengefasst „Tracking-Technologien“). Daten, die wir automatisch über Sie erheben, können mit anderen personenbezogenen Daten kombiniert werden, die wir direkt erheben.

Insbesondere können wir und unsere externen Partner Tracking-Technologien verwenden, um automatisch kommerzielle Informationen, Einstellungen sowie Internet-, Netzwerk- und Geräteinformationen zu erheben, einschließlich:

  • Informationen darüber, wie Sie auf den Service zugreifen, z. B. die Website, von der Sie gekommen sind, und die Website, zu der Sie gehen, wenn Sie unsere Websites verlassen, wie oft Sie auf den Service zugreifen, wann und ob Sie E-Mails öffnen oder auf die in E-Mails enthaltenen Links klicken, ob Sie von mehreren Geräten aus auf den Service zugreifen und andere Aktionen, die Sie mit dem Service ausführen.
  • Informationen darüber, wie Sie den Service nutzen, z. B. die von Ihnen besuchten Seiten, die von Ihnen angeklickten Links, die von Ihnen angezeigten und angeklickten Anzeigen, Kaufinformationen und Ihre Kaufabwicklung, Ihren Standort, an dem Sie auf unseren Service zugreifen oder mit ihm interagieren, und andere ähnliche Aktionen.
  • Informationen über den Computer, das Tablet, Smartphone oder ein anderes Gerät, das Sie benutzen, wie Ihre IP-Adresse, den Browsertyp, den Internetdienstanbieter, den Plattformtyp, den Gerätetyp/das Modell/den Hersteller, das Betriebssystem, den Datums- und Zeitstempel sowie eine eindeutige ID, mit der wir Ihren Browser, Ihr Mobilgerät oder Ihr Konto (einschließlich (z. B. eine dauerhafte Gerätekennung oder eine Anzeigen-ID) und andere derartige Informationen.
  • Analysedaten. Möglicherweise erfassen wir Analysedaten oder nutzen Analysetools von Drittanbietern, um die Verkehrs- und Nutzungstrends für den Service zu messen und mehr über die demografischen Daten und das Verhalten unserer Benutzer zu erfahren.

Mit diesen Informationen können wir Ihr Kundenerlebnis verbessern. Beispielsweise können wir diese Daten nutzen, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern und zu personalisieren, unsere Websites und Dienste zu überwachen und zu verbessern, sowie für andere interne Zwecke. Wir können diese Daten auch nutzen, um: (a) uns Informationen zu merken, so dass Sie diese während Ihres Besuchs oder beim nächsten Besuch der Websites nicht erneut eingeben müssen; (b) kundenspezifische, personalisierte Inhalte und Informationen bereitzustellen; (c) Sie über mehrere Geräte zu identifizieren und zu kontaktieren; (d) effektiven Service bereitzustellen und zu überwachen; (e) Analysen durchzuführen und Nutzungsmuster unseres Service zu erkennen; (f) technologische Probleme zu diagnostizieren oder zu beheben; (g) Betrug oder andere schädliche Aktivitäten zu erkennen oder zu verhindern und (h) unseren Service anderweitig zu planen und zu verbessern.

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren möchten, können Sie mit den meisten Browsern: (i) Ihre Browsereinstellungen so ändern, dass Sie benachrichtigt werden, wenn Sie ein Cookie erhalten, so dass Sie wählen können, ob Sie es akzeptieren oder nicht; (ii) bestehende Cookies deaktivieren oder (iii) Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies automatisch ablehnt. Weitere Informationen zum Blockieren, Löschen und/oder Deaktivieren von Tracking-Technologien erhalten Sie über das Menü „Hilfe“ in Ihrem Internetbrowser oder über den Zugriff auf http://www.aboutcookies.org/how-to-control-cookies. Beachten Sie jedoch, dass das Deaktivieren unserer Cookies dazu führen kann, dass Sie unsere Dienste nicht in vollem Umfang nutzen können.

Durch das Löschen von Cookies oder das Steuern von Cookies über die Browsereinstellungen werden keine Nicht-Cookie-Tracking-Technologien wie Flash-Objekte und HTMP5 Local Storage Objects (LSOs) gelöscht. Zum Verwalten der Einstellungen und Voreinstellungen für Flash-Cookies müssen Sie den Einstellungsmanager auf der Website von Adobe nutzen oder hier klicken. Wenn Sie sich dafür entscheiden, Flash-Objekte aus unserem Service zu löschen, können Sie möglicherweise nicht auf den gesamten Service oder einen Teil davon zugreifen und diesen nutzen oder von den angebotenen Informationen und Services profitieren.

Wir und unsere externen Partner können Informationen durch Tracking-Technologien für personalisierte Werbezwecke sammeln. Erfahren Sie mehr im Abschnitt Über unsere Werbeanzeigen.

D.     Daten aus Quellen Dritter.

Wir erhalten möglicherweise personenbezogene Daten über Sie von anderen Benutzern oder unseren Geschäftspartnern und Dienstleistern und kombinieren diese Daten mit anderen Informationen, die wir haben.

  • MITGLIEDSORGANISATIONEN. Möglicherweise erhalten wir Daten über Sie, die von anderen Unternehmen, Geschäftsbereichen, Marken und verbundenen Unternehmen der Carnival Corporation in unserer Unternehmensfamilie erhoben wurden, damit Daten, die Sie einer Marke zur Verfügung stellen, von uns verwendet werden können, um Sie besser zu bedienen und mit Ihnen zu kommunizieren.

  • SINGLE SIGN-ON (EINMALIGE ANMELDUNG). Wir nutzen Single Sign-On, um es einem Benutzer zu ermöglichen, Anmeldeinformationen von einer Drittanbieterplattform einzugeben, um auf die Dienste zuzugreifen. Wenn Sie Ihr Konto über eine Social Media-Website eines Drittanbieters wie Facebook oder Google erstellen oder sich in Ihr Konto einloggen, authentifizieren diese Dienste Ihre Identität und bieten Ihnen die Möglichkeit, bestimmte personenbezogene Daten an uns weiterzugeben, einschließlich Ihrer personenbezogenen Kennungen. Wir können diese Daten zur Authentifizierung Ihres Kontos, zur Bereitstellung von Diensten, zur Kommunikation mit Ihnen sowie für Werbe- und Marketingzwecke nutzen. Die Daten, die wir erhalten, hängen von den Richtlinien des Drittanbieters und Ihren Datenschutzeinstellungen auf der Website des Drittanbieters ab. Weitere Informationen zur Nutzung von Datenerfassungstechnologien durch Social Media-Websites finden Sie in den Datenschutzerklärungen der einzelnen Websites.

  • DIENSTLEISTER UND PARTNER.  Von Zeit zu Zeit erhalten wir möglicherweise personenbezogene Daten über Sie von unseren Dienstleistern und anderen Partnern, einschließlich unserer Marketingpartner oder von Dritten, die Identitäts- oder Adressüberprüfungen, Zahlungsabwicklungen, Bonitätsprüfungen, Bearbeitung von Kreditlinien durchführen oder von unseren Ausflugspartnern oder anderen Partnern, die Aktivitäten anbieten. Wir nutzen diese Daten, um Ihre Identität, Ihr Alter und Ihre Adresse zu überprüfen, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen, um Aktivitäten zu überwachen, um Sie zu identifizieren und Ihnen Werbeaktionen und Angebote an Bord und für zukünftige Reisen bereitzustellen und um Betrug zu verhindern, unsere Rechte und die Rechte von zu schützen andere, um über unsere Marketing- und Werbemaßnahmen zu informieren und unsere Dienstleistungen zu erbringen.

  • ANDERE REISENDE.   Wir können Daten über Sie von anderen Reisenden erhalten, die mit Ihnen reisen oder mit Ihnen gereist sind, sowie von Ihren Notfallkontakten. Wir nutzen diese Daten, um Ihre Reiseroute zu buchen, mit Ihnen und Ihren Mitreisenden über die Services zu kommunizieren, die Services zu verwalten und für den Zweck, für den sie uns bereitgestellt wurden.

  • REISEBÜROS. Wenn Sie eine Reise über ein Reisebüro erwerben, kann das Reisebüro uns Ihre personenbezogenen Daten, kommerzielle Informationen und Informationen zu gesundheitlichen oder medizinischen Bedingungen zusenden. Wir werden diese Daten nutzen, um die Transaktion abzuschließen, Ihre Reiseroute zu buchen, mit Ihnen und denjenigen, die mit Ihnen reisen über die Services zu kommunizieren, Trends zu analysieren, unser Geschäft zu verbessern und Ihr Urlaubserlebnis zu ermöglichen. Sie können eine Kopie dieser Daten aufbewahren und müssen angemessene administrative, technische und andere Sicherheitsvorkehrungen treffen.

  • ÖFFENTLICH VERFÜGBARE DATEN. Wir können auch Daten über Sie erheben, die öffentlich verfügbar sind. Beispielsweise erheben wir möglicherweise Daten, die Sie öffentlich veröffentlichen oder auf Social Media-Websites wie Facebook oder Google an anderer Stelle im Internet mit Tags versehen, sowie Informationen, die in Datenbanken für öffentliche Aufzeichnungen enthalten sind. Wir nutzen diese Daten, um Marktforschungen durchzuführen, Ihre Identität zu überprüfen, Betrug zu verhindern und unsere Dienstleistungen zu verbessern.

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Nutzungen können wir personenbezogene Daten für die folgenden Zwecke erheben und nutzen:

  • Erstellen, Verwalten, Verbessern und Betreiben der Dienste.

  • Um Ihre Benutzererfahrung zu personalisieren.

  • Um mit Ihnen zu kommunizieren, um technischen oder administrativen Support zu leisten.

  • Um unsere Organisation zu leiten, zu verwalten und zu wachsen.

  • Um die Nutzung unserer Dienste und der Interaktionen mit unseren Gästen zu analysieren, zu untersuchen und zu verbessern.

  • Um Betrug, ungesetzliche oder kriminelle Aktivitäten, unberechtigten Zugang zu oder die Nutzung von personenbezogenen Daten und unseren Datensystemdiensten zu verhindern, zu untersuchen und zu verteidigen, sowie um gesetzliche Bestimmungen, Verpflichtungen und andere staatliche Anforderungen zu erfüllen.

  • Zur Untersuchung und Lösung von Streitigkeiten und Sicherheitsproblemen und zur Durchsetzung unserer Nutzungsbedingungen.

  • Für jeden anderen rechtmäßigen Geschäftszweck.

 

WIE WIR IHRE DATEN WEITERGEBEN

In den nachfolgend beschriebenen Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben. Weitere Informationen zu Ihrer Auswahl bezüglich Ihrer Daten finden Sie im Abschnitt „Auswahlmöglichkeiten bezüglich Ihrer Daten“ weiter unten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auf folgende Weise weitergeben:

  • MITGLIEDSORGANISATIONEN. Wir können personenbezogene Daten mit anderen Unternehmen, Geschäftsbereichen, Marken und verbundenen Unternehmen der Carnival Corporation in unserer Unternehmensfamilie teilen, die Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auf die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Weise nutzen.

  • DIENSTLEISTER. Wir teilen Daten mit Drittanbietern und Dienstleistern, die für oder in unserem Auftrag Dienstleistungen erbringen. Dazu gehören die Identifizierung und Schaltung gezielter Werbung, die Bereitstellung von Mailing- oder E-Mail-Diensten, Steuer- und Buchhaltungsdienstleistungen, Produkterfüllung, Zahlungsabwicklung, Datenverarbeitung und Erweiterungsdienste, Betrugsprävention, Webhosting, Analysedienste oder andere Online-Funktionen.

  • WERBEPARTNER. Wir können begrenzte personenbezogene Daten mit Dritten teilen, mit denen wir zusammenarbeiten, um Werbeaktionen, Ausflüge, Aktivitäten, Wettbewerbe und Gewinnspiele oder andere Werbeaktivitäten anzubieten. Der Partner wird in der Regel bei unserer Werbung, bei Wettbewerben oder bei Gewinnspielen namentlich genannt.

  • MIT REISE- UND AUSFLUGSPARTNERN. Einige Produkte und Dienstleistungen an Bord, Ausflüge und andere Aktivitäten werden von anderen Unternehmen angeboten, oder Sie buchen möglicherweise eine Reise über mehrere Veranstalter, z. B. ein Reisebüro oder eine Fluggesellschaft. Wir können vor, während und nach Ihrer Kreuzfahrt personenbezogene Kennungen und ähnliche Informationen austauschen, um Ihre Reiseaktivitäten zu vereinfachen, die von Ihnen angeforderten Dienste bereitzustellen und unseren Gästen einen nahtlosen Service zu bieten.

  • AUF IHRE ANFRAGE. Mit Ihrer Einwilligung oder auf Ihre Anweisung können wir Ihre Daten mit Ihren Freunden und Familie über die Dienste oder in verschiedenen sozialen Netzwerken oder mit Dritten teilen, an die Sie uns zum Teilen von Informationen weiterleiten, z. B. mit Ausflugspartnern oder Ihrem Reisebüro. Wenn Sie eine Produktbewertung auf unserer Website oder einen Kommentar auf unseren Social Media-Websites veröffentlichen, werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen möglicherweise öffentlich online angezeigt und können von anderen Nutzern eingesehen werden.

  • AUSGEWÄHLTE MARKETING- UND STRATEGISCHE GESCHÄFTSPARTNER: Wir können begrenzte Daten an unsere Marketing- und strategischen Geschäftspartner weitergeben, die diese Daten gemäß ihren eigenen Datenschutzrichtlinien für ihre eigenen geschäftlichen und kommerziellen Zwecke verwenden. Diese Partner senden Ihnen beispielsweise E-Mails, um Sie mit Informationen und Marketingmitteilungen zu Produkten oder Dienstleistungen zu versorgen, die Sie möglicherweise interessieren.

  • UNTERNEHMENSTRANSAKTIONEN: Personenbezogene Daten können im Zusammenhang mit einer Unternehmenstransaktion an Dritte weitergegeben werden, beispielsweise durch Zusammenschluss, Verkauf eines oder aller unserer Vermögenswerte oder Anteile, Umstrukturierung, Finanzierung, Kontrollwechsel oder Erwerb unseres gesamten Geschäfts oder eines Teils davon durch ein verbundenes Unternehmen oder Dritte oder im Falle eines Konkurses oder eines damit verbundenen oder ähnlichen Verfahrens; und

  • AUS GRÜNDEN DER GESUNDHEIT UND SICHERHEIT: Ihre Gesundheit und Sicherheit ist uns wichtig. Wir können personenbezogene Daten an Dritte oder Einzelpersonen weitergeben, wenn wir der Ansicht sind, dass solche Maßnahmen erforderlich sind, um die persönliche Sicherheit oder Gesundheit unserer Gäste, Familienmitglieder oder anderer Personen zu schützen, oder wenn wir nach Treu und Glauben der Ansicht sind, dass diese Offenlegung zur Unterstützung der Gesundheit und Wohlbefinden unserer Gäste, ihrer Familien oder anderer erforderlich ist. Beispielsweise können wir Ihre personenbezogenen Kennungen und medizinischen Informationen offenlegen, wenn Sie medizinische Hilfe benötigen oder wenn wir der Ansicht sind, dass eine solche Offenlegung zumutbar ist, um die Gesundheitsfürsorge zu informieren, und wir können ähnliche Informationen an Ihre Familienmitglieder und Notfallkontakte, Versicherungsanbieter, medizinische Anbieter und Familienhilfefirmen im Falle von Gesundheits- oder Sicherheitsvorfällen weitergeben. Es kann auch erforderlich sein, dass wir den Hafenbehörden oder Regierungsbeamten personenbezogene Daten und gesundheitliche oder medizinische Informationen offen legen, wenn dies zur Einhaltung unserer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen, zur Berücksichtigung Ihrer medizinischen und Sicherheitsanforderungen, zur Erleichterung von Untersuchungen und Abhilfemaßnahmen, zum Schutz unserer Rechte und der Rechte unserer Gäste erforderlich ist.

  • RECHTLICHE DURCHSETZUNG, REGIERUNGSBEHÖRDEN, RECHTSVORSCHRIFTEN UND AUS SICHERHEITS- ODER RECHTLICHEN GRÜNDEN: Wir können personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder wenn wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass eine solche Maßnahme erforderlich ist, um (a) unseren gesetzlichen Verpflichtungen gemäß den Gesetzen in den Rechtsordnungen, in denen wir tätig sind, nachzukommen; (b) den rechtmäßigen oder angemessenen Anfragen von Strafverfolgungsbehörden, Regierungsbehörden, Gerichten nachzukommen oder auf rechtliche Verfahren zu reagieren; (c) unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen oder die Sicherheit oder Integrität unseres Dienstes zu schützen; und/oder (d) die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit oder Gesundheit von uns, unseren Gästen, Online-Besuchern oder anderen Dritten auszuüben oder zu schützen. Zum Beispiel können wir aufgefordert werden, Ihre persönlichen Kennungen, Kundendaten und andere Informationen an Zollbehörden oder Hafenbehörden an den Orten, an denen wir im Hafen anlegen, weiterzugeben.

Wir können auch Daten in aggregierter oder auf andere Weise anonymisierter Form, die Sie nicht angemessen identifizieren, mit anderen teilen.

AUSWAHLMÖGLICHKEITEN ZU IHREN DATEN

PROFILZUGRIFF UND EINSTELLUNGEN ZUR FREIGABE. Sie können auf Ihre Profilinformationen zugreifen und diese aktualisieren, z. B. Ihren Benutzernamen, Ihre Adresse oder Ihre Zahlungsinformationen. Außerdem können Sie einige Ihrer Datenfreigabeeinstellungen auf Ihrer Kontoseite ändern.

GEOLOKATION UND GERÄTEINHALT. Sie können die Standortverfolgung steuern, indem Sie die Optionen Ihrer Standortdienste in der App „Einstellungen“ auf Ihrem Mobilgerät anpassen. Wir können Ihren Standort anhand Ihrer IP-Adresse weiterhin annähernd bestimmen, wenn Sie über einen Computer oder ein Gerät auf die Dienste zugreifen. Wenn Sie die Zugriffsberechtigungen für Geräteinhalte aktualisieren möchten, z. B. für den Zugriff auf Ihre Kamera oder Ihr Adressbuch, können Sie dies in der App „Einstellungen“ auf Ihrem Mobilgerät tun.

WERBEMITTEILUNGEN. Sie können den Erhalt von E-Mail-Werbemitteilungen von uns beenden, indem Sie die Anweisungen zum Abbestellen befolgen, die in solchen Mitteilungen enthalten sind. Wir bemühen uns, alle Abbestellungsanfragen umgehend zu bearbeiten. Möglicherweise erhalten Sie weiterhin dienstbezogene Mitteilungen, einschließlich Kontobestätigung, Transaktionsmitteilungen, Änderungen/Aktualisierungen von Funktionen der Dienste sowie technische und Sicherheitsmitteilungen.

ZUGRIFF, ÄNDERUNG ODER LÖSCHUNG IHRER INFORMATIONEN. Zusätzlich zu den in dieser Mitteilung beschriebenen Methoden können Sie möglicherweise auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie ändern oder löschen oder Ihren Namen oder Ihre Kommentare von unserer Website oder den öffentlich angezeigten Inhalten entfernen. Wir sind möglicherweise nicht in der Lage, Ihre Daten unter allen Umständen zu ändern oder zu löschen.

  • Um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu ändern oder zu löschen, senden Sie bitte eine Anfrage, indem Sie:
    • eine E-Mail an privacysbn@seabourn.com senden
    • unter +1 866 755 5619 anrufen

      Wir müssen Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können. In diesem Fall müssen wir möglicherweise zusätzliche personenbezogene Daten von Ihnen anfordern oder Sie müssen sich in Ihrem Konto anmelden.

      Unter bestimmten Umständen können wir eine Anfrage zur Ausführung der oben beschriebenen Anfragen ablehnen, insbesondere wenn wir Ihre Identität nicht verifizieren können. Wenn wir nicht in der Lage sind, Ihrer Anfrage ganz oder teilweise nachzukommen, werden wir die Gründe für die Ablehnung der Anfrage erläutern.

  • ANFRAGEN FÜR MINDERJÄHRIGE KINDER. Wenn Sie einen Antrag auf Zugriff, Änderung oder Löschung von Informationen im Namen Ihres minderjährigen Kindes stellen möchten, müssen Sie ausreichende Daten zur Verfügung stellen, damit wir in angemessener Weise überprüfen können, ob Ihr Kind die Person ist, über die wir personenbezogene Daten erhoben haben, und Sie berechtigt sind, den Antrag im Namen Ihres Kindes zu stellen (d. h., dass Sie der gesetzliche Vormund oder der bevollmächtigte Vertreter des Kindes sind).

ÜBER UNSERE WERBEANZEIGEN. Wir beteiligen uns an interessenbezogener Werbung und nutzen Drittanbieter, um Ihnen zielgerichtete Werbung basierend auf Ihrem Browserverlauf zu liefern. Weitere Informationen zu unseren Werbepraktiken und Ihren Auswahlmöglichkeiten in Bezug auf Werbung finden Sie in der Erklärung Über unsere Werbeanzeigen.

DATENSCHUTZ FÜR KINDER

Obwohl Holland America Line Spaß für Familien jeden Alters bietet, sind die meisten unserer Online-Services nicht für die Nutzung durch Kinder gedacht, und wir wissen auch nicht, dass Kinder diese Online-Services nutzen.

Wenn Sie glauben, dass wir versehentlich Daten von einem Kind ohne entsprechende Einwilligung der Eltern erhoben haben könnten, kontaktieren Sie uns bitte unter privacysbn@seabourn.com damit wir die Daten so schnell wie möglich löschen können.

REGIONSSPEZIFISCHE ANGABEN

  1. KALIFORNISCHE DATENSCHUTZRECHTE

Dieser Abschnitt gilt für Sie, wenn Sie in Kalifornien ansässig sind. Nach kalifornischem Recht müssen wir bestimmte Daten zu den Kategorien der von uns erhobenen personenbezogenen Daten offenlegen.

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten. In den letzten 12 Monaten haben wir alle Kategorien personenbezogener Daten erhoben, die in unserer Datenschutzerklärung beschrieben sind. Weitere Informationen zu den Arten der von uns erhobenen personenbezogenen Daten, den Quellen, aus denen wir sie erheben, und den Zwecken, für die wir diese Daten nutzen, finden Sie im Abschnitt Wie wir Daten erheben und nutzen der Datenschutzerklärung.

Offenlegung von personenbezogenen Daten. Wir geben personenbezogene Daten zu Geschäftszwecken an Dritte weiter oder wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte verkaufen, vorbehaltlich Ihres Rechts, diese Verkäufe abzulehnen. Zu den Kategorien von Dritten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten zu Geschäftszwecken verkaufen oder weitergeben, gehören: (i) andere Marken und verbundene Unternehmen in unserer Unternehmensfamilie; (ii) unsere Dienstleister; (iii) Marketing- und strategische Partner; (iv) Verkaufsförderungspartner; (v) Werbenetzwerke und Werbepartner; (vi) Analyseanbieter; (vii) soziale Netzwerke. Weitere Informationen dazu, wie wir Daten an Dritte weitergeben, finden Sie unter Abschnitt Wie wir Daten weitergeben der Datenschutzerklärung.

Sofern Sie nicht von Ihrem Recht Gebrauch gemacht haben, den Verkauf personenbezogener Daten zu widerrufen, verkaufen wir personenbezogene Daten möglicherweise gegen Entgelt oder andere Gegenleistungen an Dritte. Die Drittparteien, an die wir personenbezogene Daten verkaufen, können diese Daten gemäß ihren eigenen Datenschutzerklärungen für eigene Zwecke nutzen, einschließlich des Weiterverkaufs dieser Daten an zusätzliche Drittparteien.

In den vergangenen 12 Monaten haben wir alle Kategorien personenbezogener Daten, die wir erheben, für geschäftliche Zwecke an Dritte weitergegeben.

In den letzten 12 Monaten haben wir die folgenden Kategorien personenbezogener Daten an Dritte verkauft: (i) Personenbezogene Kennungen; (ii) kommerzielle Informationen; (iii) Präferenzen; (iv) Internet-, Netzwerk- und Geräteinformationen.

Ihre Rechte und Auswahlmöglichkeiten. Als Einwohner Kaliforniens können Sie möglicherweise die folgenden Rechte ausüben:

  • Das Recht, einige oder alle der folgenden Informationen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die wir in den letzten 12 Monaten erhoben und weitergegeben haben, zu erfahren: die Kategorien oder spezifischen Teile der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhoben haben; die Kategorien der Quellen der personenbezogenen Daten; die Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir für einen Geschäftszweck verkauft oder an Dritte weitergegeben haben, und die Kategorien der Empfänger, an die diese Daten weitergegeben wurden; und die geschäftlichen oder kommerziellen Zwecke für die Erhebung oder den Verkauf der personenbezogenen Daten.

  • Das Recht, die Löschung personenbezogener Daten, die wir von Ihnen erhoben haben, zu beantragen, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen.

  • Das Recht, den Verkauf personenbezogener Daten an Dritte jetzt oder in Zukunft zu widerrufen. Wenn Sie jünger als 16 Jahre sind, haben Sie das Recht, sich für solche Verkäufe anzumelden oder ein Elternteil oder einen Erziehungsberechtigten für Sie durchführen zu lassen.

Sie haben auch das Recht, bei der Ausübung dieser Rechte nicht diskriminiert zu werden. Bitte beachten Sie jedoch, dass, wenn die Ausübung dieser Rechte unsere Möglichkeiten zur Verarbeitung personenbezogener Daten einschränkt (z. B. im Falle eines Löschungsantrags), wir Ihnen möglicherweise nicht mehr unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen oder nicht mehr in der gleichen Weise mit Ihnen zusammenarbeiten können.

So üben Sie Ihre kalifornischen Verbraucherrechte aus. Sie können einen Antrag auf Ausübung Ihrer kalifornischen Verbraucherrechte über einen der unten beschriebenen Mechanismen stellen. Wir müssen Ihre Identität überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Möglicherweise müssen wir zusätzliche personenbezogene Daten von Ihnen anfordern oder Sie müssen sich in Ihrem Konto anmelden, falls Sie eines haben. Unter bestimmten Umständen können wir Ihre Anfrage ablehnen oder einschränken, insbesondere wenn wir Ihre Identität nicht überprüfen oder Ihre Informationen nicht in unseren Systemen finden können oder dies gesetzlich zulässig ist.

Um auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu ändern oder zu löschen, senden Sie bitte eine Anfrage, indem Sie:

Wenn Sie einen Antrag auf Zugriff, Änderung oder Löschung von Informationen im Namen Ihres minderjährigen Kindes stellen möchten, müssen Sie ausreichende Daten zur Verfügung stellen, damit wir in angemessener Weise überprüfen können, ob Ihr Kind die Person ist, über die wir personenbezogene Daten erhoben haben, und Sie berechtigt sind, den Antrag im Namen Ihres Kindes zu stellen (d. h., dass Sie der gesetzliche Vormund oder der bevollmächtigte Vertreter des Kindes sind).

Unter bestimmten Umständen ist es Ihnen gestattet, einen bevollmächtigten Vertreter für die Einreichung von Anfragen in Ihrem Namen zu nutzen, wenn Sie ausreichende Beweise dafür vorlegen, dass der Anfragende ein bevollmächtigter Vertreter mit schriftlicher Genehmigung ist, in Ihrem Namen zu handeln.

Um eine Anfrage zur Ablehnung des Verkaufs personenbezogener Daten zu stellen, klicken Sie auf Meine personenbezogenen Daten nicht verkaufen, um zu unserer Unterdrückungsliste hinzugefügt zu werden.

Wie es bei Unternehmen, die online tätig sind, üblich ist, haben wir Werbenetzwerken, Social Media-Unternehmen und anderen Drittunternehmen erlaubt, Ihre personenbezogenen Daten (einschließlich Präferenzen und Internet-, Netzwerk- und Geräteinformationen) direkt von Ihrem Browser oder Gerät durch Cookies oder Tracking-Technologien zu erheben und offenzulegen, wenn Sie unsere Websites besuchen oder mit ihnen interagieren, unsere Anwendungen nutzen oder sich anderweitig mit uns beschäftigen. Bitte sehen Sie sich den Abschnitt Über unsere Werbeanzeigen an, um zu erfahren, welche Entscheidungen Sie in Bezug auf diese Aktivitäten treffen können.

Minderjährige. Wir verkaufen keine personenbezogenen Daten von Verbrauchern, von denen wir wissen, dass sie jünger als 16 Jahre sind, es sei denn, wir erhalten eine zustimmende Genehmigung von Minderjährigen zwischen 13 und 16 Jahren oder von Eltern oder Erziehungsberechtigten von Minderjährigen unter 13 Jahren. Wenn Sie jünger als 18 Jahre sind und Ihren Namen oder Kommentar von unserer Website oder von öffentlich angezeigten Inhalten entfernen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an uns unter privacySBN@Seabourn.com. Wir sind möglicherweise nicht in der Lage, Ihre Daten unter allen Umständen zu ändern oder zu löschen.

„Shine The Light“-Gesetz.  Das kalifornische „Shine the Light“-Gesetz (Abschnitt 1798.83 des Civil Code) gewährt kalifornischen Einwohnern, die eine Geschäftsbeziehung mit uns unterhalten, bestimmte Rechte hinsichtlich der Weitergabe bestimmter Arten von personenbezogenen Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke. Um die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke abzulehnen, klicken Sie bitte auf Meine personenbezogenen Daten nicht verkaufen und geben Sie Ihre Kontaktdaten an, um zu unserer Unterdrückungsliste hinzugefügt zu werden.

Empfehlungsprogramme. Wir können finanzielle Anreize bieten, wenn Sie einen Freund empfehlen, der noch nie bei uns Urlaub gemacht oder gebucht hat. Im Rahmen des Programms „Freunde werben“ werden Sie nach den personenbezogenen Kennungen (Name, E-Mail-Adresse oder andere Kontaktinformationen) Ihres Freundes/Ihrer Freundin gefragt. Um mehr über dieses Programm zu erfahren, lesen Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, bevor Sie die Daten Ihres Freundes/Ihrer Freundin übermitteln. Von Zeit zu Zeit bieten wir möglicherweise andere finanzielle Anreize im Zusammenhang mit Werbeaktionen oder Sonderangeboten an. Wir informieren Sie über die wesentlichen Bedingungen des Programms und geben Ihnen Anweisungen, wie Sie sich zur Teilnahme anmelden oder von der Teilnahme abmelden können.

  1. NEVADA-DATENSCHUTZRECHTE

Gemäß Kapitel 603A der überarbeiteten Statuten von Nevada kann ein Einwohner von Nevada den zukünftigen Verkauf bestimmter erhobener Daten, die ein Website-Betreiber über den Einwohner erhoben hat oder erheben wird, ablehnen. Wenn Sie in Nevada ansässig sind, können Sie einen Antrag auf Deaktivierung potenzieller zukünftiger Verkäufe nach Nevada-Recht stellen, indem Sie uns eine E-Mail an privacySBN@seabourn.com senden.

  1. EUROPÄISCHE DATENSCHUTZRECHTE

Wenn Sie in der EU ansässig sind, stehen Ihnen die folgenden Rechte in Bezug auf die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu:

  • Zugangsrecht. Das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten.
  • Recht auf Berichtigung. Das Recht auf unverzügliche Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn diese unrichtig oder unvollständig sind.
  • Recht auf Löschung. Das Recht, unter bestimmten Umständen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ohne unangemessene Verzögerung zu erwirken, z. B. wenn die personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den Zwecken, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind.
  • Recht auf Beschränkung. Das Recht, unter bestimmten Umständen, z. B. wenn die Richtigkeit der persönlichen Daten von Ihnen angefochten wird, die Beschränkung der von uns durchgeführten Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für einen Zeitraum zu erwirken, der es uns ermöglicht, die Richtigkeit dieser persönlichen Daten zu überprüfen.
  • Widerspruchsrecht. Das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf Sie zu widersprechen.
  • Übertragungsrecht. Das Recht, bestimmte personenbezogene Daten von uns in einem Format zu erhalten, das elektronisch an Dritte weitergegeben werden kann.
  • Recht auf Information. Das Recht, über die verarbeiteten personenbezogenen Daten informiert zu werden.

In einigen Fällen kann unsere Fähigkeit, diese Rechte für Sie aufrechtzuerhalten, von unseren Verpflichtungen abhängen, personenbezogene Daten aus Gründen der Sicherheit, der Betrugsverhütung, der Einhaltung gesetzlicher oder behördlicher Vorschriften oder weil die Verarbeitung notwendig ist, um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen, zu verarbeiten. Wenn dies der Fall ist, werden wir Sie auf Ihre Anfrage hin über spezifische Details informieren.

Wenn Sie in der Europäischen Union ansässig sind, unterliegen Ihre Rechte gemäß der Datenschutz-Grundverordnung der Datenschutzerklärung für in der Europäischen Union ansässige Personen. Weitere Informationen zur Ausübung dieser Rechte erhalten Sie von unserem Datenschutzbeauftragten, indem Sie eine E-Mail an dpo@hollandamericagroup.com senden. Sie haben auch das Recht, bei der zuständigen Datenschutzbehörde eine Beschwerde einzureichen.

WIE WIR IHRE DATEN SCHÜTZEN

Wir sorgen für die Sicherheit Ihrer Daten und wenden physische, administrative und technologische Sicherheitsvorkehrungen an, um die Integrität und Sicherheit aller über unseren Service erhobenen Daten zu gewährleisten.  Kein Sicherheitssystem ist jedoch undurchdringlich und wir können die Sicherheit unserer Systeme nicht zu 100 % garantieren.

Falls Informationen unter unserer Kontrolle infolge einer Sicherheitsverletzung kompromittiert werden, werden wir Maßnahmen ergreifen, um die Situation zu untersuchen und gegebenenfalls diejenigen Personen zu benachrichtigen, deren Daten möglicherweise kompromittiert wurden, und andere Schritte in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften ergreifen.

Obwohl wir Maßnahmen zum Schutz und zur Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten ergreifen, spielen auch Sie eine Rolle beim Schutz Ihrer Daten. Sie können dazu beitragen, die Sicherheit Ihrer Online- und Mobil-Transaktionen zu gewährleisten, indem Sie Ihre Reservierungsnummer, Ihren Benutzernamen oder Ihr Passwort nicht an Dritte weitergeben.

TSA-HINWEIS ZUM SICHEREN FLIEGEN

Die US-Verkehrssicherheitsbehörde Transportation Security Administration (TSA) verlangt von Ihnen die Angabe des vollständigen Namens, Geburtsdatums und Geschlechts zum Zwecke des Abgleichs mit Beobachtungslisten gemäß Titel 49 Paragraph 114 United States Code (U.S.C.), gemäß dem Anti-Terror-Gesetz Intelligence Reform and Terrorism Prevention Act von 2004 und gemäß 49 C.F.R. Teile 1540 und 1560 für alle ab dem 15. August 2009 gebuchten gewerblichen Flugreisen innerhalb der, in die und aus den Vereinigten Staaten. Sie können auch Ihre Redress-Nummer angeben, falls vorhanden.

Wenn Sie in Verbindung mit Ihrer Reise kommerzielle Flugreisen innerhalb, in die oder aus den Vereinigten Staaten buchen, werden wir diese Daten von Ihnen anfordern und an die TSA weiterleiten, wie gesetzlich vorgeschrieben. Wenn Sie Ihren vollständigen Namen, Ihr Geburtsdatum und Ihr Geschlecht nicht angeben, kann Ihnen die Beförderung verweigert werden oder die Berechtigung zum Betreten des Einstiegsbereichs verweigert werden.

Die TSA kann Daten, die Sie zur Verfügung stellen, an Strafverfolgungs- oder Geheimdienstbehörden oder andere im Rahmen ihres veröffentlichten Systems zur Mitteilung von Aufzeichnungen weitergeben. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien der TSA oder zur Überprüfung des Systems der Aufzeichnungsmitteilungen und der Datenschutzfolgenabschätzung finden Sie auf der TSA-Website unter www.tsa.gov.

LINKS ZU DIENSTLEISTUNGEN VONDRITTANBIETERN

Die Dienste können Links zu und von Websites Dritter unserer Geschäftspartner, Werbetreibenden und Social Media-Websites enthalten, und unsere Benutzer können Links zu Websites Dritter veröffentlichen. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzerklärungen haben und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für deren Richtlinien übernehmen.  Wir empfehlen Ihnen nachdrücklich, die Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen zu lesen, um zu verstehen, wie sie Informationen erheben, nutzen und weitergeben. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzpraktiken oder den Inhalt auf Websites Dritter.

ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern oder aktualisieren, um die Änderungen in unserem Geschäft und unseren Praktiken zu reflektieren, und Sie sollten diese Seite regelmäßig überprüfen. Wir werden das „Zuletzt aktualisiert“-Datum oben auf dieser Seite aktualisieren, wenn wir Änderungen an dieser Erklärung veröffentlichen.  Wenn Sie gegen Änderungen Einspruch erheben, können Sie Ihr Konto schließen. Die weitere Nutzung unserer Dienste nach der Veröffentlichung von Änderungen an dieser Datenschutzerklärung bedeutet, dass Sie den Änderungen zustimmen.

KOMMENTARE? FRAGEN? KONTAKT

Falls Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder der Website haben, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst unter +1 866 329 2870. Datenschutzfrage? Bitte senden Sie eine E-Mail an privacysbn@seabourn.com.

® 2020 SEABOURN CRUISE LINE LIMITED. ALLE RECHTE VORBEHALTEN