Notification and acknowledgement of risks for covid-19

Default in English

Important Notice to Guests – Please Read Carefully and Acknowledge

GUEST ACKNOWLEDGES, UNDERSTANDS AND ACCEPTS THAT WHILE ABOARD THE VESSEL, IN TERMINALS AND BOARDING AREAS, OR DURING ACTIVITIES ASHORE AND/ OR WHILE TRAVELING TO OR FROM THE VESSEL, THE GUEST OR OTHER GUESTS MAY BE EXPOSED TO COVID-19. GUEST FURTHER UNDERSTANDS THAT THE RISK OF EXPOSURE TO COVID-19 IS INHERENT IN MOST ACTIVITIES WHERE PEOPLE INTERACT OR SHARE COMMON FACILITIES, IS BEYOND THE CONTROL OF SEABOURN, AND CANNOT BE ELIMINATED UNDER ANY CIRCUMSTANCES. GUEST IS AWARE THAT THIS RISK INCLUDES THE POSSIBILITY OF SERIOUS ILLNESS, INJURY AND/OR DEATH ARISISING FROM SUCH EXPOSURE, AND RELATED DAMAGES, LOSS ANDE EXPENSES. GUEST UNDERSTANDS AND AGREES THAT IT SHALL BE HIS/HER RESPONSIBILITY TO MAKE AN INFORMED DECISION ABOUT CRUISING BASED ON HIS/HER INDIVIDUAL RISK ASSOCIATED WITH COVID-19.

Seabourn requires all guests to undergo screening and provide specific health information relating to guest’s possible exposure to or infection with COVID-19 to determine guest’s eligibility to sail aboard the vessel.  Guest hereby authorizes the release of the health information to Seabourn, its medical staff or consultants, contractually engaged third parties, and any required governmental or health authorities to use for COVID-19 screening and/or mitigation.  Guest agrees that if at any time within 14 days prior to embarkation or at any time during the cruise Guest tests positive for COVID-19, exhibits signs or symptoms of COVID-19, has had close contact with a person confirmed or suspected as having COVID-19, or Seabourn otherwise determines in its sole discretion that Guest is unfit to board because of any communicable illness, Guest shall be subject to denial of boarding the Vessel, denial of re-boarding, quarantine, isolation and/or disembarkation.

Notice to Guests Regarding Advice from the U.S. Centers for Disease Control and Prevention (CDC)

The CDC cautions that any travel poses a higher risk of contracting COVID-19 and advises that travel to more than 150 countries presents a very high risk in addition to cruises.  This is especially important for people with an increased risk of severe illness, such as older adults and those with certain underlying medical conditions.  The CDC’s travel advisories, warnings and recommendations should be reviewed by guests at https://wwwnc.cdc.gov/travel/notices/covid-4/coronavirus-cruise-ship. If a threshold of COVID-19 is detected on board the vessel, the voyage will be ended, the vessel will return to the port of embarkation, and your subsequent travel home may be restricted or delayed.  Health and safety protocols, guest conduct rules, and regional travel restrictions vary by vessel and destination and are subject to change without notice.

Hinweise auf und anerkennung von risiken in bezug auf covid-19

Default in German

Wichtiger Hinweis für Gäste – Bitte sorgfältig lesen und zur Kenntnis nehmen

DER GAST BESTÄTIGT, VERSTEHT UND AKZEPTIERT, DASS ER SELBST ODER ANDERE GÄSTE COVID-19 AUSGESETZT SEIN KÖNNEN, WÄHREND ER ODER ANDERE GÄSTE SICH AN BORD DES SCHIFFES, IN TERMINALS UND EINSCHIFFUNGSBEREICHEN BEFINDEN ODER AN AKTIVITÄTEN AN LAND TEILNEHMEN. DER GAST VERSTEHT AUSSERDEM, DASS DAS RISIKO EINER EXPOSITION GEGENÜBER COVID-19 BEI DEN MEISTEN AKTIVITÄTEN, BEI DENEN MENSCHEN INTERAGIEREN ODER GEMEINSAME EINRICHTUNGEN NUTZEN, UNVERMEIDBAR IST. ER VERSTEHT AUCH, DASS SEABOURN KEINE KONTROLLE DARÜBER HAT UND DAS RISIKO UNTER KEINEN UMSTÄNDEN AUSGESCHLOSSEN WERDEN KANN. DER GAST IST SICH BEWUSST, DASS DIESES RISIKO DIE MÖGLICHKEIT SCHWERER ERKRANKUNGEN, VERLETZUNGEN UND/ODER TOD AUFGRUND EINER SOLCHEN EXPOSITION SOWIE DAMIT ZUSAMMENHÄNGENDE SCHÄDEN, VERLUSTE UND KOSTEN UMFASST. DER GAST VERSTEHT UND ERKLÄRT SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS ES IN SEINER VERANTWORTUNG LIEGT, AUF DER GRUNDLAGE SEINES INDIVIDUELLEN RISIKOS IM ZUSAMMENHANG MIT COVID-19 EINE FUNDIERTE ENTSCHEIDUNG ÜBER DIE TEILNAHME AN EINER KREUZFAHRT ZU TREFFEN. .

Um Gäste an Bord des Schiffes zulassen zu können, macht Seabourn es allen Gästen zur Auflage, sich einem Screening zu unterziehen und spezifische Gesundheitsinformationen zur Verfügung zu stellen. Diese Informationen beziehen sich auf die mögliche Exposition gegenüber COVID-19 oder eine Infektion mit COVID-19. Der Gast genehmigt hiermit die Freigabe der Gesundheitsinformationen an Seabourn, seine medizinischen Mitarbeiter oder Berater, vertraglich verpflichtete Dritte und alle erforderlichen Regierungs- oder Gesundheitsbehörden zur Verwendung für die Untersuchung auf und/oder die Minderung von COVID-19. Der Gast erklärt sich damit einverstanden, einer Verweigerung der Einschiffung, der Verweigerung der Rückkehr an Bord, den Quarantäne- und Isolationsbestimmungen und/oder der Ausschiffung zu unterliegen, wenn er zu irgendeinem Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen vor der Einschiffung oder zu irgendeinem Zeitpunkt während der Kreuzfahrt positiv auf COVID-19 getestet wurde, Anzeichen oder Symptome von COVID-19 aufweist, engen Kontakt mit einer Person hatte, bei der eine COVID-19-Infizierung bestätigt oder vermutet wurde, oder Seabourn anderweitig nach eigenem Ermessen feststellt, dass der Gast aufgrund einer übertragbaren Krankheit nicht an Bord gehen kann.

Hinweis an Gäste in Bezug auf Ratschläge der US-amerikanischen Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (Centers for Disease Control and Prevention, CDC)

Die CDC warnen, dass jede Reise ein höheres Risiko für die Infizierung mit COVID-19 darstellt. Sie weisen darauf hin, dass abgesehen von Kreuzfahrten selbst, auch Reisen in mehr als 150 Länder ein sehr hohes Risiko bergen. Dies ist besonders wichtig für Menschen mit einem erhöhten Risiko für schwere Erkrankungen, wie ältere Erwachsene und Menschen mit bestimmten Grunderkrankungen. Gästen wird nahegelegt Reisehinweise, Warnungen und Empfehlungen der CDC auf https://wwwnc.cdc.gov/travel/notices/covid-4/coronavirus-cruise-ship.einzusehen. Wird an Bord des Schiffes ein COVID-19-Schwellenwert festgestellt, wird die Reise beendet und das Schiff kehrt zum Einschiffungshafen zurück. Die anschließende Heimreise des Gastes kann dadurch behindert werden oder verspätet erfolgen. Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle, Regeln zum Verhalten der Gäste und regionale Reisebeschränkungen variieren je nach Schiff und Reiseziel und können sich ohne Vorankündigung ändern.