Sir Tim Rice

Seabourn ist stolz, eine exklusive Zusammenarbeit mit Tim Rice bekannt geben zu dürfen, dem berühmten englischen Musicaltexter, der für den Broadway, das West End und zahlreiche Filme geschrieben hat.

Seabourn ist stolz, eine exklusive Zusammenarbeit mit Tim Rice bekannt geben zu dürfen, dem berühmten englischen Musicaltexter, der für den Broadway, das West End und zahlreiche Filme geschrieben hat und mit drei Oscars, drei Tonys, drei Golden Globes und mehreren Grammys ausgezeichnet wurde. Zudem freuen wir uns sehr, seine erfolgreiche Produktion „An Evening with Tim Rice“ auf allen Seabourn-Schiffen zu präsentieren.

Die Show wird in Zusammenarbeit mit Belinda King Creative Productions unter der Regie von Belinda King produziert, hatte ihre Premiere im Januar 2017 bei der Jungfernfahrt der Seabourn Encore und ist mittlerweile ein fester Bestandteil der abendlichen Unterhaltung an Bord der Seabourn Odyssey, Seabourn SojournSeabourn Quest und der Seabourn Ovation.

„An Evening with Tim Rice“ ist eine Konzertdarbietung, die in Videoform von Rice kommentiert wird und einige seiner beliebtesten Werke in den Fokus rückt – von Jesus Christ Superstar bis zu Aladdin und König der Löwen . Die Show umfasst außerdem den Hit „One Night in Bangkok“ von Chess und das große „Circle of Life“-Finale.

Die Produktion wird durch Anekdoten und Bilder aus Rices persönlichem Archiv ergänzt und die Zuschauer erfahren, wie jeder einzelne Song entstand, während sie in die geistige Welt eines der bekanntesten Songwriter der Welt hineinversetzt werden.

Im Laufe der Show tauchen weitere Darsteller auf, von denen viele umfangreiche Berufserfahrung am Broadway und den Theatern im West End haben. Darunter Dayle Hodge, der zuletzt Frankie Valli im Hit-Musical Jersey Boys verkörperte, JC McCann, der auf der Broadway-Tour von Jersey Boys Joseph spielte, Rachel Jerram, die sowohl am West End als auch auf der Tour durch das Vereinigte Königreich in Avenue Q zu sehen war, Matias Polar, der auf der USA-Tour von FAME dabei war, und Ellie Ann, die auf der Tour durch das Vereinigte Königreich in Saturday Night Fever auf der Bühne stand.

Tim Rices allseits geschätzte Werke erfreuten Millionen Menschen auf der ganzen Welt:  Dazu gehören Joseph and the Amazing Technicolour Dreamcoat, Jesus Christ Superstar und Evita (mit Andrew Lloyd Webber), Chess (mit Björn Ulvaeus und Benny Andersson von ABBA), Aladdin und Die Schöne und das Biest (mit Alan Menken) sowie König der Löwen (mit Elton John), um nur ein paar zu nennen.   Im Jahr 1994 wurde Tim Rice von Ihrer Majestät Queen Elizabeth II. für seine musikalischen Verdienste geadelt und erhielt 2008 einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

„An Evening with Tim Rice“ ist eine konzertante Aufführung, in der Tim Rice persönlich das Publikum auf eine musikalische Reise durch einige seiner berühmtesten Werke mitnimmt. Teil der Produktion sind auch die vier Seabourn Encore Singers; außerdem teilt Tim Anekdoten und Bildmaterial aus seinem Privatarchiv mit uns. Die Zuschauer im Grand Salon an Bord unserer Schiffe erfahren, wie jeder einzelne Song entstand, während sie in die geistige Welt eines der bekanntesten Songwriter der Welt hineinversetzt werden.

„Das ist für mich eine ganz neue Erfahrung. Es war ein fantastisches Erlebnis, auf meine Karriere und die Freundschaften, die sie geprägt haben, zurückzublicken“, so Tim Rice.  „Das Ergebnis ist eine Show, die Sie in dieser Form nirgendwo anders sehen können.  Ich hatte das große Glück, dass meine Werke überall auf der Welt aufgeführt wurden, und mir gefällt der Gedanke, dass diese Produktion an Bord der wunderschönen Schiffe von Seabourn die Welt umsegelt.“  

Die von Belinda King Creative Productions produzierte Show „An Evening with Tim Rice“ wird durch exklusive Fotos aus Tims privater Sammlung sowie einen faszinierenden Dialog ergänzt. Seine Präsenz wird mithilfe modernster Technik und Leinwänden rund um die Bühne auf wunderbare Weise zum Leben erweckt.  Tim wird jedes Seabourn-Schiff auch einige Male persönlich besuchen, solange die Show läuft. Ein Ensemble von Sängern, Sängerinnen und Live-Musikern wird das Publikum in seine so besondere Welt entführen und den Glamour des West Ends und des Broadways auf die Bühnen der Seabourn-Schiffe zaubern.

„Jeder liebt es doch, sich von wunderschönen Liedern in eine andere Welt entführen zu lassen. Wir freuen uns unglaublich, mit Tim Rice zusammenarbeiten zu können, denn er ist einer der vielseitigsten und erfolgreichsten Textschreiber der Gegenwart“, so Richard Meadows, President von Seabourn.  „Von Evitas ‚Don’t Cry For Me Argentina‘ bis zu ‚Hakuna Matata‘ aus König der Löwen – ich weiß, dass unsere Gäste absolut verzaubert sein werden. Diese Show macht das ganze Seabourn-Erlebnis noch aufregender. Unsere beiden Welten, die eine an Bord und die andere an Land, werden zu einer außergewöhnlichen Luxusreise kombiniert.“