Aomori, Japan

Am nördlichsten Hafen der japanischen Hauptinsel Honshu gelegen, ist Aomori der traditionelle Ausgangspunkt für die Insel Hokkaido. Es ist berühmt für das sommerliche Nebuta-Matsuri-Festival. Ein Museum lässt die Farben und Prunkstücke für diejenigen wiederauferstehen, die zu anderen Jahreszeiten kommen. Erkunden Sie die frühesten prähistorischen Kulturen Japans in der archäologischen Stätte Sannai Maruyama oder besuchen Sie das Kunstmuseum Aomori Museum of Art, um sich zeitgenössische Werke anzusehen. Das nahe gelegene Hirosaki wartet mit einer Burg aus dem 17. Jahrhundert auf. Besuchen Sie einen der Fischmärkte Auga oder Furukawa, wo Sie Ihre eigene Version einer Donburi-Reisschüssel mit makellos frischen Meeresfrüchten aus der Region kreieren können.