Barcelona, Spain

Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens, soll von den Phöniziern gegründet worden sein und konkurrierte einst mit den mächtigen Staaten Venedig und Genua um die Kontrolle über den Mittelmeerhandel. Heute ist es die zweitgrößte Stadt Spaniens und macht Madrid seit Langem in Industrie und Handel nicht nur Konkurrenz, sondern hat es gar überflügelt. Die mittelalterliche Atmosphäre des gotischen Viertels in Kombination mit den eleganten Boulevards macht die Stadt zu einer der schönsten Europas. Barcelonas aktives kulturelles Leben und Erbe brachten Größen wie den Architekten Antoni Gaudí, den Maler Joan Miró und Pablo Picasso hervor, der hier seine prägenden Jahre verbrachte. Andere berühmte katalanische Künstler sind der Cellist Pau Casals, der Surrealist Salvador Dali und die Opernsänger Montserrat Caballé und Josep Carreras. Mit der Möglichkeit, die Olympischen Spiele 1992 auszurichten, erreichte Barcelona ein lang ersehntes Ziel. Dieses Großereignis löste ein massives Bauprogramm aus und lenkte die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit auf die Stadt.