Beaver Creek, Yukon

Beaver Creek ist die westlichste Gemeinde in Kanada. Sie liegt an der Mile 1202 am Alaska Highway, etwa 30 Kilometer östlich der Grenze zu Alaska/USA. Die kanadische Zollstation, der größte Arbeitgeber der Stadt, liegt tatsächlich 29 Kilometer östlich der Grenze. Bis 1983 befand sie sich in der Stadt, aber die Menschen fuhren immer wieder versehentlich daran vorbei. Die Hälfte der Bevölkerung von rund 103 Personen gehören zur White River First Nation. Diese ist eine traditionell starke Gruppe, die ein aktives Handelsnetz mit Waren bestehend aus aus Flüssen gewonnenen rohen Kupfer unterhielt. Heute ist sie eine aktive Gemeinschaft, die das kulturelle Erbe ihrer Vorfahren anhand von Tanz, Gesang und Sprache bewahrt.