Bluff (Invercargill), Neuseeland

Bluff trägt den Beinamen „Where the Highway Begins“. Dieser Ort in Neuseeland entstand als erste europäische Siedlung und war für die Fisch-, Wal- und Robbenfangindustrie von großer Bedeutung. Heute ist er eine beliebte Haltestelle entlang der Southern Scenic Route, die auf den breiten, von historischen Gebäuden gesäumten Straßen der 27 km nördlich gelegenen Stadt Invercargill beginnt. Die hier seit Ende des 19. Jahrhunderts gezüchteten Bluff-Austern sind eine wahre Delikatesse.