Ceuta, Spanish Morocco, Spain

Ceuta ist eine Enklave spanischen Territoriums auf einer sichelförmigen Halbinsel an der Mittelmeerküste des afrikanischen Kontinents, von Spanien aus direkt auf der gegenüberliegenden Seite der Straße von Gibraltar. Es ist ein beliebter Badeort für Spanier und andere Europäer, nicht nur wegen seiner Strände und Bars, sondern auch wegen seiner Nähe zu den exotischeren Attraktionen Marokkos. Tetouan, nur 40 Kilometer von Ceuta entfernt gelegen, ist eine faszinierende marokkanische Stadt am Fuße des Rifgebirges mit einer alten, vollständig intakten Medina, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Die Stadt ist reich an prächtigen Herrenhäusern aristokratischer muslimischer Familien, die nach der Reconquista aus al-Andalus vertrieben wurden. Ihr großer und geschäftiger Souk ist ein bunter Ort, an dem viel traditionelles marokkanisches und Berber-Kunsthandwerk wie handbemalte Fliesen, kunstvoll gearbeitete Hölzer mit eingelegten Silberdrähten und Lederarbeiten aller Art feilgeboten wird.