Charlestown, Nevis, St Kitts and Nevis

Das schöne, bescheidene Nevis ist der Inbegriff eines entspannten Lebensstils. In Charlestown ist die Ankunft der täglichen Fähre von St. Kitts das tägliche Highlight. Schlendern Sie durch das Museum of Nevis History, das auf den Fundamenten des Geburtshauses von US-Gründervater Alexander Hamilton errichtet wurde. Dieser Ort erlebte im 17. und 18. Jahrhundert eine Blütezeit. Damals kam eine Gruppe sephardischer Juden hierher, die aus Brasilien vertrieben worden waren. Sie brachten das Geheimnis der Herstellung von Kristallzucker mit, das die Wirtschaft der Karibik grundlegend veränderte. Die Grabsteine ihres bescheidenen Friedhofs tragen hebräische und portugiesische Inschriften und stammen aus den Jahren 1672 bis 1768. In dieser Zeit machten sie 25 Prozent der Bevölkerung der Insel aus. Eine weitere Möglichkeit für schöne Spaziergänge sind die Nevis Botanical Gardens.