Cruising The Dardanelles

Die Dardanellen sind die Meerenge, die die Ägäis vom Marmarameer trennt. Sie liegt zwischen dem europäischen Teil und dem asiatischen Teil der Türkei am nordöstlichen Ende des Mittelmeerbeckens. Es ist eine der schmalsten Meerengen, die für die internationale Schifffahrt benutzt werden. Sie ist etwa 61 Kilometer lang und an ihrer engsten Stelle nur 1,2 Kilometer breit. Gezeitenunterschiede zwischen der Ägäis und dem Marmarameer führen zu schwankenden Strömungen, und die sich windende Meerenge kann deren Auswirkungen noch verstärken. Die Dardanellen waren in der Antike als Hellespont bekannt, und die antike Stadt Troja lag hier an der asiatischen Küste.