Ilhabela (Sao Sebastiao), Brazil

Die Insel São Sebastião wurde von Amerigo Vespucci benannt. Es ist die größte in einem Archipel von Strand gesegneten Inseln vor der Küste Brasiliens auf halbem Weg zwischen Rio und São Paulo. Wie ihre Nachbarinsel Búzios sind ihre Hauptattraktionen das Meer und der Sand sowie Wassersport jeder Art. Die Insel verfügt über einen schönen Teil des ursprünglichen atlantischen Regenwaldes, der von der UNESCO als Biosphärenreservat anerkannt ist. Eine weitere Möglichkeit ist die Erkundung der kolonialen Gebäude in der kleinen Stadt.