Itea (Delphi), Greece

Itea ist ein kleiner Badeort und Hafen am Ende einer Bucht, nicht weit vom antiken Hafen von Delphi entfernt. Die Hügel sind mit Olivenbäumen bedeckt, die in der Antike zum Heiligtum des Apollon gehörten. Als „Meer der Oliven“ bezeichnet, ist ihre Produktion heute ein wichtiger Teil der lokalen Wirtschaft.