Komodo Island, Indonesia

Der Nationalpark auf der Insel ist nicht der einzige Ort, an dem die riesigen (bis zu 3 Meter langen) Eidechsen leben, die „Komodowarane“ genannt werden. Hier sind sie jedoch geschützt und gedeihen wie seit Millionen von Jahren in dieser Region. Folgen Sie Ihrem Reiseleiter und hören Sie seinen Anweisungen genau zu, denn trotz ihres trägen Aussehens können sich diese Riesen sehr schnell bewegen, wenn sie wollen – und sie sind offensichtlich nicht wählerisch, welche Art von Beute sie verfolgen.