Le Palais, Belle-Ile-en-Mer, France

Belle-Île ist die größte der Bretonischen Inseln. Die Belle-Île ist gesegnet mit einer lebendigen und abwechslungsreichen Topographie, die von einer felsigen Küstenlandschaft auf der einen Seite und schönen Stränden auf der anderen Seite geprägt wird. Die Insel ist mit malerischen kleinen Dörfern übersät. Besonders erwähnenswert sind der kleine Jachthafen von Sauzon sowie der Hafen der Hauptstadt der Insel, dem befestigten Le Palais – dem wichtigsten Hafen der Insel.