Lyttelton (Christchurch), New Zealand

Das wegen seiner wunderschönen Parks und weltberühmten Gärten als „Stadt der Gärten“ bezeichnete Christchurch ist auch eine lebhafte kosmopolitische Stadt mit aufregenden Festivals, Theater, modernen Kunstgalerien, hervorragenden Einkaufsmöglichkeiten und preisgekrönten Attraktionen. Das nach einem College der University of Oxford benannte Christchurch wird oft als die englischste Stadt Neuseelands bezeichnet. Im Stadtzentrum befindet sich die Christchurch Cathedral, ein herausragendes Beispiel neugotischer Architektur. Weitere Gebäude aus grauem Stein aus dem 19. Jahrhundert, von Bäumen gesäumte Alleen und ausgedehnte Parkanlagen verleihen der Stadt eine elegante, englische Atmosphäre.