Marmaris, Turkey

Marmaris liegt an einem wunderschönen Naturhafen, wo Lord Nelson 1789 seine Flotte für den Angriff auf die Franzosen bei Abukir in Stellung brachte. Das einst verschlafene Fischerdorf hat 10.000 Einwohner, aber seine Zahl steigt in den Sommermonaten, wenn die Reichen und Berühmten der Türkei hier in die Ferien kommen. Versteckt in den Ausläufern der Bucht und umgeben von pinienbewachsenen Bergen, ist Marmaris der größte und modernste Jachthafen der Türkei. Die Stadt ist ein günstiger Ausgangspunkt, um die antike Stadt Kaunos in Karien zu besuchen, an den nahen Stränden einen entspannten Tag des Nichtstuns in der Sonne und im glitzerndem Wasser zu verbringen oder um die Cafés und das lokale Ambiente zu genießen.