Nakagusuku (Naha), Japan

Japans subtropischer südlicher Insel-Außenposten heißt Sie willkommen. Naha war einst der Sitz des Ryukyu-Königreichs, das von der Burg Shuri aus regiert wurde.  Obwohl sie während der heftigen Schlacht von 1945 fast vollständig zerstört wurde, wurden die Burg und das markante Shureimon-Haupttor rekonstruiert und gehören zu den von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Sehenswürdigkeiten Okinawas. Besuchen Sie den ruhigen Friedenspark der Stadt, der eine Reihe von schönen, ergreifenden Denkmälern beherbergt.