Thessaloniki, Greece

Die Geschichte hat in Thessaloniki bereits seit prähistorischen Zeiten deutliche Spuren hinterlassen. Um etwas über die frühe Geschichte zu erfahren, besuchen Sie das archäologische Museum der Stadt, in dem viele griechische Schätze aus der makedonischen und hellenischen Zeit aufbewahrt werden. Die Rotunde und der Galeriusbogen sind die Überreste eines geplanten Mausoleums für den Kaiser des 4. Jahrhunderts, der dann jedoch an einem anderen Ort verstarb. Die Rotunde wurde später von Konstantin zu einer Kirche und später von den Osmanen zu einer Moschee geweiht. Der Weiße Turm aus dem 15. Jahrhundert ist ein berühmtes Wahrzeichen der Stadt und wurde genial in die neue Uferpromenade integriert. Heutzutage kann man hier bei einem Spaziergang ein gelungenes Ergebnis der modernen Stadtplanung an einem historischen Küstenabschnitt bewundern.