Whitehorse, Yukon

Die Hauptstadt ist zugleich die einzige Stadt in Yukon und die größte im Norden Kanadas. Die Basaltklippen von Miles Canyon befinden sich an einem Gold-Rush-Camp am Flussufer. Für Besucher, die hierherkommen, ist es ein interessantes Erlebnis, dem Yukon River Loop zu folgen, um die Fischleiter des Whitehorse Fishway während des Lachszuges oder den restaurierten Heckraddampfer SS Klondike auf dem Yukon River zu sehen. Man kann ein Bad im heißen Wasser der Takhini Hot Springs nehmen oder sich im Old Log Church Museum, das im Jahr 1900 erbaut wurde, in die Lokalgeschichte vertiefen. Der White Pass und die Yukon Railway verbanden ab 1900 Skagway und Whitehorse miteinander und veränderten das wirtschaftliche Bild dieser Region grundlegend.