Seabourn Journeys

Landausflüge vor und nach der Kreuzfahrt

Seabourn Journeys sind exzellent ausgearbeitete Erweiterungen vor oder nach einer Kreuzfahrt, bei denen viele der höchstgeschätzten Sehenswürdigkeiten der Welt erkundet werden, die sich nicht auf Tagesausflügen vom Schiff aus erreichen lassen. Dazu gehören auch UNESCO-Weltkulturerbestätten. Unsere Angebote ermöglichen es Ihnen, außergewöhnliche Land- und Seeerlebnisse nahtlos miteinander zu kombinieren. Die meisten Seabourn Journeys sind für zwischen zwei und zehn Gäste ausgerichtet, sodass Sie ein persönliches, teilnehmerorientiertes Abenteuer im Seabourn-Stil erleben, egal, welche dieser außerordentlichen Welten Sie wählen.

Um Seabourn Journeys zu buchen, wenden Sie sich bitte an Ihren Reiseberater oder die Seabourn-Reservierungsabteilung.

UNESCO Istanbul und Kappadokien

UNESCO Istanbul und Kappadokien

UNESCO Kambodscha und Laos: Die Tempel von Angkor und Luang Prabang

UNESCO Kambodscha und Laos: Die Tempel von Angkor und Luang Prabang

UNESCO Indien: Das Taj Mahal und Ranthambore

UNESCO Indien: Das Taj Mahal und Ranthambore

UNESCO Schätze Chinas – Hongkong

UNESCO Schätze Chinas – Hongkong

UNESCO – kaiserliches Erbe Europas

UNESCO – kaiserliches Erbe Europas

* Gäste sind selbst dafür verantwortlich, korrekte Reiseunterlagen mitzuführen. Dazu zählen auch ein für 6 Monate über die Reise hinaus gültiger Reisepass, Impfnachweise und Visa und Nachweis der Einreiseberechtigung für Kanada (bei entsprechenden Tourprogrammen).