Istanbul und Kappadokien

Istanbul erhebt sich mit seinem von Minaretten und Kuppeln geprägten Stadtbild am Bosporus, ist die ehemalige Hauptstadt des Oströmischen Reiches und im wahrsten Sinne des Wortes ein Wegekreuz. Es ist die einzige Stadt auf der Erde, die sich über zwei Kontinente erstreckt. Es ist der Ort, an dem Europa und Asien aufeinandertreffen, und an dem sich christliche und muslimische Kulturen vereinen – ein fantastisches Reiseabenteuer. Stöbern Sie an den Ständen des größten Basars der Welt, besuchen Sie alte Moscheen und Kirchen und schauen Sie sich im Topkapi-Palast die kostbaren Juwelen des osmanischen Sultans an. Ihre Reise führt Sie auch nach Kappadokien, ein märchenhaftes Land, das ebenso geheimnisvoll wie bezaubernd ist. Erkunden Sie die beeindruckenden Felsformationen und unterirdischen Städte, und übernachten Sie in einem Hotel, das aus jahrtausendealten Höhlen und aus dem Fels geschlagenen Zimmern besteht.

Ab 3.099 USD pro Gast

Übersicht über die Reiseroute vor der Kreuzfahrt

4 Tage, 3 Nächte

Tag 1: Willkommen in Istanbul! Sie fahren zum Istanbul Hotel Shangri-La, checken ein und verbringen den Rest des Tages nach Ihren eigenen Vorstellungen. Ihr Hotel befindet sich in idealer Lage im Unterhaltungsviertel Besiktas, nur wenige Gehminuten vom Dolmabahce-Palast und den gehobenen Boutiquen von Nisantasi entfernt. Dann können Sie sich im Spa des Hotels einen Hammam gönnen oder einfach den Blick auf den Bosporus genießen.

Hotel: Istanbul Hotel Shangri-La 

Tag 2: Das Sultanahmet – die Altstadt – ist das Herz und die Seele Istanbuls, und Ihre geführte Tour führt Sie zu vielen seiner wichtigsten Schätze. Hier dreht sich alles um das byzantinische Hippodrom oder den Sultanahmet-Platz und den 3.500 Jahre alten ägyptischen Obelisken von Theodosius. Bestaunen Sie die berühmten Minarette und Kuppeln der Blauen Moschee von außen, bevor Sie eintreten. Die Moschee aus der osmanischen Ära verfügt über mehr als 21.000 handbemalte Fliesen in unzähligen Mustern. Dann überqueren Sie die Straße zur riesigen Hagia Sophia – einst die größte Kirche der Christenheit – und bewundern die exquisiten byzantinischen Mosaike. Nebenan befindet sich der Topkapi-Palast, der seit fast 400 Jahren die Residenz der osmanischen Sultane ist. Besichtigen Sie die Schatzsammlung und die berüchtigten Haremsquartiere und werfen Sie einen Blick auf die Porzellan-Sammlung des Palastes mit mehr als 10.000 chinesischen Porzellanstücken.

Genießen Sie ein Mittagessen in einem nahegelegenen Restaurant, bevor Sie zum Großen Basar fahren, dem größten überdachten Markt der Welt – das ultimative Einkaufserlebnis. In/an den 4.000 Geschäften und Ständen wird auf einer 75 Morgen großen Fläche alles verkauft, was man sich nur vorstellen kann. Nachdem Sie sich im Feilschen geübt haben, fliegen Sie nach Kayseri in der Zentraltürkei und checken im Cappadocia Cave Resort Hotel ein, Ihrem Zuhause für die nächsten zwei Nächte. Das einzigartige Hotel bietet einen ungehinderten Blick auf das atemberaubende Rote Tal – perfekt, um die faszinierenden Sonnenauf- und -untergänge Kappadokiens zu beobachten. Es verfügt auch über die einzigen Höhlen-Spa-Therapieräume und Gästezimmer der Region, die in die Jahrtausende alten Felsen gehauen wurden.

Hotel: Cappadocia Cave Resort Hotel 

Tag 3: Die surreale Landschaft Kappadokiens mit ihren Tuffstein-Säulen, Gipfeln und Feenkaminen erstreckt sich über ca. 129 Quadratkilometer der türkischen Region Anatolien. Die Felsen und unterirdischen Höhlen Kappadokiens wurden von Vulkanausbrüchen und Millionen von Jahren der Wind- und Regenerosion geprägt und sind seit der paläolithischen Ära bewohnt. Sie boten frühen Christen Zuflucht, die von den Römern verfolgt wurden. Ab dem 4. Jahrhundert erforschten Mönche ausgedehnte Höhlenbewohner-Gemeinschaften, darunter in den Fels geschlagene Klöster, Wohnräume und Kirchen mit wunderschönen byzantinischen Wandgemälden. Mehr als 30 unterirdische Höhlenstädte wurden geschaffen, und Sie erkunden heute die größte davon – Kaymakli. Durchqueren Sie die tiefen, schmalen Passagen über mehrere Etagen und bewundern Sie die Ställe, Weingüter, Küchen, Kirchenräume und Altare. Oberirdisch zeigt die archäologische Stätte Zelve einen der wichtigsten troglodytisch-christlichen Orte, der in die berühmten Feenkamine der Gegend hineingebaut wurde, die eine Höhe von über 39 Metern erreichen. Auf dem Gelände befinden sich ein Seten (eine Mühle zur Herstellung von Bulgur), ein Weingut und ein Klosterkomplex sowie Kirchen und eine Moschee.

Genießen Sie ein Mittagessen, bevor Sie das Freilichtmuseum Göreme besuchen, das aus mehreren Troglodyte-Klosterzentren mit Refektorien und aus dem Fels geschlagenen Kirchen mit atemberaubenden Fresken besteht. Kehren Sie ins Hotel zurück und entspannen Sie sich, bevor Sie am frühen Abend eine Derwisch-Aufführung und ein Abendessen in einem Saruhan Karawanserai, einem alten Gasthaus für Händler und Reisende, genießen. Als Untergruppe des Sufismus glaubt der Orden der drehenden Derwische an die Universalität aller Dinge, und der hochgradig symbolische Drehtanz vereint sie in Liebe mit der gesamten Menschheit.

Hotel: Cappadocia Cave Resort Hotel 

Tag 4: Nach dem Frühstück fliegen Sie zurück nach Istanbul, um den Mısır Çarşısı, den Gewürzbasar, zu besichtigen. Auf dem 1664 erbauten stimmungsvollen Markt sehen Sie Berge von exotischen Gewürzen. Ziehen Sie in Betracht, einige türkische Klassiker mit nach Hause zu nehmen, wie z. B. Pul Biber (getrockneter roter Pfeffer), burgunderroten Sumak und Çörek otu oder Nigella-Samen, die oft auf Backwaren gestreut werden. Genießen Sie ein Mittagessen, bevor Sie zum Hafen gebracht werden, um an Bord zu gehen.

Diese Seabourn Journeys vor der Kreuzfahrt sind verfügbar:

April 27, 2023 Pre-Cruise (April 30, 2023 Cruise Date)

May 25, 2023 Pre-Cruise (May 28, 2023 Cruise Date)

June 29, 2023 Pre-Cruise (July 2, 2023 Cruise Date)

July 27, 2023 Pre-Cruise (July 30, 2023 Cruise Date)

September 21, 2023 Pre-Cruise (September 24, 2023 Cruise Date)

November 9, 2023 Pre-Cruise (November 12, 2023 Cruise Date)

May 23, 2024 Pre-Cruise (May 26, 2024 Cruise Date)

July 11, 2024 Pre-Cruise (July 14, 2024 Cruise Date)

August 22, 2024 Pre-Cruise (August 25, 2024 Cruise Date)

October 24, 2024 Pre-Cruise (October 27, 2024 Cruise Date)

 

 

 

Übersicht über die Reiseroute Post-Cruise

Tag 1: Sie verlassen Ihr Seabourn-Schiff in Istanbul und begeben sich auf eine geführte Tour durch Sultanahmet – die Altstadt. Viele der wichtigsten Schätze Istanbuls befinden sich rund um das byzantinische Hippodrom oder den Sultanahmet-Platz mit seinem 3.500 Jahre alten ägyptischen Obelisken des Theodosius. Bestaunen Sie die berühmten Minarette und Kuppeln der Blauen Moschee von außen, bevor Sie eintreten. Die Moschee aus der osmanischen Ära verfügt über mehr als 21.000 handbemalte Fliesen in unzähligen Mustern. Dann überqueren Sie die Straße zur riesigen Hagia Sophia – einst die größte Kirche der Christenheit – und bewundern die exquisiten byzantinischen Mosaike.

Genießen Sie ein Mittagessen in einem nahegelegenen Restaurant, bevor Sie nach Kayseri in der Zentraltürkei fliegen. Checken Sie im Cappadocia Cave Resort Hotel ein und verbringen Sie den Rest des Tages nach eigenen Vorstellungen. Das einzigartige Hotel bietet einen ungehinderten Blick auf das atemberaubende Rote Tal – perfekt, um die faszinierenden Sonnenauf- und -untergänge Kappadokiens zu beobachten. Es verfügt auch über die einzigen Höhlen-Spa-Therapieräume und Gästezimmer der Region, die in die Jahrtausende alten Felsen gehauen wurden.

Hotel: Cappadocia Cave Resort Hotel 

Tag 2: Die surreale Landschaft Kappadokiens mit ihren Tuffstein-Säulen, Gipfeln und Feenkaminen erstreckt sich über ca. 129 Quadratkilometer der türkischen Region Anatolien. Die Felsen und unterirdischen Höhlen Kappadokiens wurden von Vulkanausbrüchen und Millionen von Jahren der Wind- und Regenerosion geprägt und sind seit der paläolithischen Ära bewohnt. Sie boten frühen Christen Zuflucht, die von den Römern verfolgt wurden. Ab dem 4. Jahrhundert erforschten Mönche ausgedehnte Höhlenbewohner-Gemeinschaften, darunter in den Fels geschlagene Klöster, Wohnräume und Kirchen mit wunderschönen byzantinischen Wandgemälden. Mehr als 30 unterirdische Höhlenstädte wurden geschaffen, und Sie erkunden heute die größte davon – Kaymakli. Durchqueren Sie die tiefen, schmalen Passagen über mehrere Etagen und bewundern Sie die Ställe, Weingüter, Küchen, Kirchenräume und Altare. Oberirdisch zeigt die archäologische Stätte Zelve einen der wichtigsten troglodytisch-christlichen Orte, der in die berühmten Feenkamine der Gegend hineingebaut wurde, die eine Höhe von über 39 Metern erreichen. Auf dem Gelände befinden sich ein Seten (eine Mühle zur Herstellung von Bulgur), ein Weingut und ein Klosterkomplex sowie Kirchen und eine Moschee.

Genießen Sie ein Mittagessen, bevor Sie das Freilichtmuseum Göreme besuchen, das aus mehreren Troglodyte-Klosterzentren mit Refektorien und aus dem Fels geschlagenen Kirchen mit atemberaubenden Fresken besteht. Kehren Sie ins Hotel zurück und entspannen Sie sich, bevor Sie am frühen Abend eine Derwisch-Aufführung und ein Abendessen in einem Saruhan Karawanserai, einem alten Gasthaus für Händler und Reisende, genießen. Als Untergruppe des Sufismus glaubt der Orden der drehenden Derwische an die Universalität aller Dinge, und der hochgradig symbolische Drehtanz vereint sie in Liebe mit der gesamten Menschheit.

Hotel: Cappadocia Cave Resort Hotel 

Tag 3: Am frühen Morgen fliegen Sie zurück nach Istanbul, um den Mısır Çarşısı, den Gewürzbasar, zu besuchen. Auf dem 1664 erbauten stimmungsvollen Markt sehen Sie Berge von exotischen Gewürzen. Ziehen Sie in Betracht, einige türkische Klassiker mit nach Hause zu nehmen, wie z. B. Pul Biber (getrockneter roter Pfeffer), burgunderroten Sumak und Çörek otu oder Nigella-Samen, die oft auf Backwaren gestreut werden. Nächster Halt: Der Topkapi-Palast, der seit fast 400 Jahren die Residenz der osmanischen Sultane ist. Besichtigen Sie die Schatzsammlung und die berüchtigten Haremsquartiere und werfen Sie einen Blick auf die Porzellan-Sammlung des Palastes mit mehr als 10.000 chinesischen Porzellanstücken.

Genießen Sie ein Mittagessen in einem lokalen Restaurant und fahren Sie dann zum Istanbul Hotel Shangri-La. Checken Sie ein und genießen Sie einen Cocktail. Den Abend haben Sie zur freien Verfügung. Ihr Hotel befindet sich in idealer Lage im Unterhaltungsviertel Besiktas, nur wenige Gehminuten vom Dolmabahce-Palast und den gehobenen Boutiquen von Nisantasi entfernt. Dann können Sie sich im Spa des Hotels einen Hammam gönnen oder einfach den Blick auf den Bosporus genießen.

Hotel: Istanbul Hotel Shangri-La

Tag 4: Sie werden zur passenden Zeit zum Flughafen Istanbul gebracht, um von dort Ihren Heimflug anzutreten.

Diese Seabourn Journeys nach der Kreuzfahrt sind verfügbar:

April 30, 2023 Post-Cruise (April 23, 2023 Cruise Date)

May 28, 2023 Post-Cruise (May 21, 2023 Cruise Date)

July 2, 2023 Post-Cruise (June 25, 2023 Cruise Date)

July 30, 2023 Post-Cruise (July 23, 2023 Cruise Date)

September 24, 2023 Post-Cruise (September 17, 2023 Cruise Date)

November 12, 2023 Post-Cruise (November 5, 2023 Cruise Date)

May 26, 2024 Post-Cruise (May 19, 2024 Cruise Date)

July 14, 2024 Post-Cruise (July 7, 2024 Cruise Date)

August 25, 2024 Post-Cruise (August 18, 2024 Cruise Date)

October 27, 2024 Post-Cruise (October 20, 2024 Cruise Date)