Indien: Der Taj Mahal und Ranthambore

Erleben Sie auf dieser Überlandreise mit vier UNESCO-Weltkulturerbestätten einige der größten architektonischen Wunderwerke und Naturwunder Indiens. Bestaunen Sie das Fort von Agra, eine prächtige Festung aus rotem Sandstein, die die kaiserliche Stadt der Moguln umschließt. Beobachten Sie den Sonnenaufgang über dem herrlichen Taj Mahal, dem Liebesbeweis eines Kaisers für seine Frau. Sie begeben sich auf eine Safari im Ranthambore-Nationalpark, dem ehemaligen privaten Jagdgebiet der Maharadschas, das nun dem scheuen Königstiger Zuflucht bietet. 

Ab 7.499 USD pro Gast

Übersicht über die Reiseroute vor der Kreuzfahrt

6 Tage, 5 Nächte

Tag 1: Willkommen in Delhi! Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie zu Ihrem eleganten, zentral gelegenen Hotel gebracht und checken ein. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Ziehen Sie einen Besuch des Humayun-Grabes in Betracht, das als Inspiration für den Taj Mahal diente und zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Hotel: The Oberoi Neu-Delhi oder ein ähnliches Hotel. 

Tag 2: Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich auf der morgendlichen Fahrt nach Agra, die etwa dreieinhalb Stunden dauert. Ihr erstes Reiseziel ist die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte Rote Fort von Agra. Diese prächtige Festung aus dem 16. Jahrhundert, die aus rotem Sandstein erbaut wurde, umschließt die kaiserliche Stadt der Moguln. Betreten Sie das Fort mit seinen massiven Mauern, die sich über fast zweieinhalb Kilometer erstrecken, und entdecken Sie eine märchenhafte Welt aus Königspalästen, großen Audienzhallen und der marmornen Perlen-Moschee.

Beim Mittagessen in einem lokalen Restaurant können Sie bereits die Vorfreude auf Ihren nächsten Halt genießen: den Taj Mahal, der zu einem der neuen sieben Weltwunder und zu einer UNESCO-Weltkulturerbestätte ernannt wurde. Der Taj wurde in den 1650er Jahren von Kaiser Shah Jahan als Zeugnis der Liebe für seine verstorbene Frau erbaut und gilt als das schönste Marmorgebäude der Welt und der Höhepunkt der indo-islamischen Architektur. Der indische Dichter Rabindranath Tagore beschrieb es als „eine Träne auf der Wange der Zeit“, und das Mausoleum ist für sein atemberaubend symmetrisches Design berühmt. Bewundern Sie die eleganten Kuppeln, die aufwendigen Schnitzereien und einige der feinsten Einlegearbeiten aller Zeiten. Nach Ihrer Tour kehren Sie zum Hotel zurück und genießen ein Abendessen vor Ort.

Hotel: The Oberoi Amarvilas oder ein ähnliches Hotel.

Tag 3: Stehen Sie früh auf und beobachten Sie den Sonnenaufgang über dem Taj Mahal, wenn der weiße Marmor in leuchtenden Orange- und Rosatönen erstrahlt. Anschließend geht es zum Frühstück zurück ins Hotel, bevor Sie die sechsstündige Fahrt zum Ranthambore-Nationalpark und Tigerreservat im Sawai Madhopur Bezirk des Bundesstaates Rajasthan in Nordindien unternehmen. Checken Sie ein und genießen Sie das Mittagessen in Ihrem Luxushotel direkt vor dem Park. Ziehen Sie heute Nachmittag in Betracht, das nahegelegene Dastkar Craft Centre zu besuchen, eine gemeinnützige Organisation, die traditionelle indische Kunsthandwerker – darunter viele Dorffrauen – unterstützt, indem sie ihnen hilft, eine nachhaltige Lebensgrundlage zu schaffen. Kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück und machen Sie sich vor dem Abendessen vor Ort noch etwas frisch.

Hotel: The Oberoi Vanyavilas oder ein ähnliches Hotel. 

Tag 4: Ranthambore umfasst mehr als 388 Quadratkilometer von Hügeln, Tälern und Graslandschaften und war das exklusive Jagdgebiet der Maharadschas von Jaipur, bevor es 1955 zu einem Wildschutzgebiet wurde. Es wurde 1973 ein Project Tiger Reservat und 1980 erklärte man das Gebiet zum Nationalpark. Ranthambore verdankt seinen Namen der Festung aus dem 10. Jahrhundert, die sich hier befindet und zu einer Reihe von Bergfestungen in Rajasthan gehört, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden. Der tropische Trockenwald des Parks gilt als einer der besten Orte der Welt, um Königstiger in freier Wildnis zu sehen. Rund 70 dieser königlichen Kreaturen finden hier Zuflucht, und heute begeben Sie sich im Rahmen von aufregenden Safaris am Morgen und Nachmittag auf die Suche nach ihnen. Ranthambore beherbergt noch etwa 40 andere Säugetierarten, darunter große Populationen von Leoparden, Faultieren, Streifenhyänen und Wildschweinen, über 35 Reptilienarten und mehr als 320 Vogelarten. Genießen Sie ein Mittag- und Abendessen in Ihrem Hotel.

Hotel: The Oberoi Vanyavilas oder ein ähnliches Hotel. 

Tag 5: Gehen Sie heute Morgen auf Ihre letzte Safari auf den unbefestigten Straßen des Ranthambore und beobachten Sie die morgendliche Action an einem bei den Tieren beliebten Wasserloch. Lehnen Sie sich nach einem frühen Mittagessen zurück und entspannen Sie sich auf der vierstündigen Fahrt zum Flughafen Jaipur für Ihren Rückflug nach Delhi. Nach der Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht und können sich vor dem Abendessen vor Ort noch etwas frisch machen.

Hotel: The Oberoi Neu-Delhi oder ein ähnliches Hotel. 

Tag 6: Genießen Sie ein frühes Frühstück, bevor Sie für Ihren Flug nach Dubai zum Flughafen zurückkehren. Nach der Ankunft begeben Sie sich zum Pier und gehen an Bord Ihres Seabourn-Schiffs.

Diese Seabourn Journeys vor der Kreuzfahrt sind verfügbar: 

02. Dezember 2022 Pre-Cruise (Reisedatum 07. Dezember 2022)

31. März 2023 Pre-Cruise (Reisedatum 05. April 2023)

Übersicht über die Reiseroute nach der Kreuzfahrt

Tag 1: Verlassen Sie das Schiff und fahren Sie zum Flughafen für einen Flug nach Delhi. Nach der Ankunft werden Sie zu Ihrem eleganten, zentral gelegenen Hotel gebracht und checken ein. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Hotel: The Oberoi Neu-Delhi oder ein ähnliches Hotel. 

Tag 2: Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich auf der morgendlichen Fahrt nach Agra, die etwa dreieinhalb Stunden dauert. Ihr erstes Reiseziel ist die zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannte Rote Fort von Agra. Diese prächtige Festung aus dem 16. Jahrhundert, die aus rotem Sandstein erbaut wurde, umschließt die kaiserliche Stadt der Moguln. Betreten Sie das Fort mit seinen massiven Mauern, die sich über fast zweieinhalb Kilometer erstrecken, und entdecken Sie eine märchenhafte Welt aus Königspalästen, großen Audienzhallen und der marmornen Perlen-Moschee.

Beim Mittagessen in einem lokalen Restaurant können Sie bereits die Vorfreude auf Ihren nächsten Halt genießen: den Taj Mahal, der zu einem der neuen sieben Weltwunder und zu einer UNESCO-Weltkulturerbestätte ernannt wurde. Der Taj wurde in den 1650er Jahren von Kaiser Shah Jahan als Zeugnis der Liebe für seine verstorbene Frau erbaut und gilt als das schönste Marmorgebäude der Welt und der Höhepunkt der indo-islamischen Architektur. Der indische Dichter Rabindranath Tagore beschrieb es als „eine Träne auf der Wange der Zeit“, und das Mausoleum ist für sein atemberaubend symmetrisches Design berühmt. Bewundern Sie die eleganten Kuppeln, die aufwendigen Schnitzereien und einige der feinsten Einlegearbeiten aller Zeiten. Nach Ihrer Tour kehren Sie zum Hotel zurück und genießen ein Abendessen vor Ort.

Hotel: The Oberoi Amarvilas oder ein ähnliches Hotel. 

Tag 3: Stehen Sie früh auf und beobachten Sie den Sonnenaufgang über dem Taj Mahal, wenn der weiße Marmor in leuchtenden Orange- und Rosatönen erstrahlt. Anschließend geht es zum Frühstück zurück ins Hotel, bevor Sie die sechsstündige Fahrt zum Ranthambore-Nationalpark und Tigerreservat im Sawai Madhopur Bezirk des Bundesstaates Rajasthan in Nordindien unternehmen. Checken Sie ein und genießen Sie das Mittagessen in Ihrem Luxushotel direkt vor dem Park. Ziehen Sie heute Nachmittag in Betracht, das nahegelegene Dastkar Craft Centre zu besuchen, eine gemeinnützige Organisation, die traditionelle indische Kunsthandwerker – darunter viele Dorffrauen – unterstützt, indem sie ihnen hilft, eine nachhaltige Lebensgrundlage zu schaffen. Kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück und machen Sie sich vor dem Abendessen vor Ort noch etwas frisch.

Hotel: The Oberoi Vanyavilas oder ein ähnliches Hotel. 

Tag 4: Ranthambore umfasst mehr als 388 Quadratkilometer von Hügeln, Tälern und Graslandschaften und war das exklusive Jagdgebiet der Maharadschas von Jaipur, bevor es 1955 zu einem Wildschutzgebiet wurde. Es wurde 1973 ein Project Tiger Reservat und 1980 erklärte man das Gebiet zum Nationalpark. Ranthambore verdankt seinen Namen der Festung aus dem 10. Jahrhundert, die sich hier befindet und zu einer Reihe von Bergfestungen in Rajasthan gehört, die zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden. Der tropische Trockenwald des Parks gilt als einer der besten Orte der Welt, um Königstiger in freier Wildnis zu sehen. Rund 70 dieser königlichen Kreaturen finden hier Zuflucht, und heute begeben Sie sich im Rahmen von aufregenden Safaris am frühen Morgen und Nachmittag auf die Suche nach ihnen. Ranthambore beherbergt noch etwa 40 andere Säugetierarten, darunter große Populationen von Leoparden, Faultieren, Streifenhyänen und Wildschweinen, über 35 Reptilienarten und mehr als 320 Vogelarten. Genießen Sie ein Mittag- und Abendessen in Ihrem Hotel.

Hotel: The Oberoi Vanyavilas oder ein ähnliches Hotel. 

Tag 5: Gehen Sie heute Morgen auf Ihre letzte Safari auf den unbefestigten Straßen des Ranthambore und beobachten Sie die morgendliche Action an einem bei den Tieren beliebten Wasserloch. Lehnen Sie sich nach einem frühen Mittagessen zurück und entspannen Sie sich auf der vierstündigen Fahrt zum Flughafen Jaipur für Ihren Rückflug nach Delhi. Nach der Ankunft werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht und können sich vor dem Abendessen vor Ort noch etwas frisch machen.

Hotel: The Oberoi Neu-Delhi oder ein ähnliches Hotel. 

Tag 6: Begeben Sie sich auf eine morgendliche Besichtigungstour durch „Lutyens’ Delhi“, ein gehobenes Viertel in Neu-Delhi, das nach dem britischen Architekten Edwin Lutyens benannt wurde. Auf dem Weg zum von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannten Humayun-Grab, einem prächtigen Denkmal aus rotem Sandstein, das als Inspiration für den Taj Mahal diente, kommen Sie am India Gate vorbei, einem Triumphbogen, der den indischen Soldaten gewidmet ist, die im Ersten Weltkrieg zu Tode gekommen sind. Sie fahren zu einem der Gurudwaras- oder Sikh-Tempel in Delhi, wo vegetarische Mahlzeiten für die Bedürftigen der Stadt angeboten werden. Besuchen Sie die Gemeinschaftsküche, um zu sehen, wie das Essen täglich für Tausende von Besuchern zubereitet wird. Wenn Sie möchten, können Sie ein wenig mithelfen. Zum Mittagessen kehren Sie ins Hotel zurück. Zur passenden Zeit werden Sie dann zum Flughafen gebracht, um Ihren Heimflug anzutreten.

Diese Seabourn Journeys nach der Kreuzfahrt sind verfügbar: 

07. Dezember 2022 Post-Cruise (Reisedatum 20. November 2022)

05. April 2023 Post-Cruise (Reisedatum 19. März 2023)